Frage von Titansnake, 92

Gibt es einen guten Gamer Pc für unter 1000 €?

Hey seit einiger zeit läuft mein pc richtig schlecht wenn ich ein spiel spiele. Ps. es liegt nicht am internet oder sontiges ich habe auch Virenschutzprogramme Ccleaner ect. Also ich möchte mir einen neuen Pc kaufen am Besten zum zocken. Wenn jemand Gute Marken kennt oder Ein Zusammenstellendes Programm kennt Würde das mich freuen.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Sigggi89, 36

https://www.mindfactory.de/shopping\_cart.php/basket\_action/load\_basket\_exter...

die bestellung ist versandkostenfrei zwischen 0 und 6 uhr (ab 100€)

nur zusammenbauen musste ihn dir selbst :)

wenn du noch alte teile von deinem pc hast und nutzen kannst/willst, dann sparste natürlich noch etwas

Expertenantwort
von roboboy, Community-Experte für PC, 44

Wie einer meiner Vorredner schon geschrieben hat, wäre es hier sehr sinnvoll, alte Teile wie das Gehäuse, CD-Laufwerk und die Festplatten weiter zu nutzen. So brauchst du für das Geld "nur" einen neuen Prozessor, eventuell RAM, solltest du diesen nicht weiter nutzen können, das Mainboard, eine PSU und eine GraKa

LG

Antwort
von Moha321ich, 53

Ich würde sagen spar dir bisschen mehr ab 1500 findest du richtig preiswerte gamer PC
LG Moha321ich

Antwort
von slos8, 35

Ich habe mir einen recht soliden Rechner für etwas über 550€ zusammengestellt.

Allerdings habe ich die GTX 770 auch für günstige 130€ über den Outlet von Alternate ergattert und alles selbst zusammengebaut.

GTX 960,970 alternativ eine Radeon in der Preisklasse dazu einen i5 Prozessor und den Rest eben, damit kommst du bei allen aktuellen Games ganz gut klar.

Antwort
von Altzio, 53

Schau bei YouTube bei HardwareRat rein, der macht gute und aktuelle Zusammenstellungen.

Antwort
von h3nnnn3, 36

vllt sowas in der art:

https://www.mindfactory.de/shopping\_cart.php/basket\_action/load\_basket\_exter...

man kann aber auch andere prios setzen... zB weniger ram, amd grafikkarte, übertaktbare cpu ... oder alte generation (xeon e3-1231v3 und ddr3-ram auf h97-board, ...)

Antwort
von lBlockice, 37

Was hast du denn alles an Teilen schon vorrätig?
Kannst du das Gehäuse z.B. wiederverwenden oder soll wirklich ALLES neu sein?!

Antwort
von FlipperYoo123, 52

Also
1. Bau dir einen zusammen, weil beim selbst zusammen bauen kannst du dir selbst die Teile aussuchen und dann das beste nehmen

2. Kauf dir lieber keinen PC. Wenn du für 1000€ einen pc zusammen baust und für 1000€ einen kaufst. So der zusammengebaute ist viel viel besser weil du ja die Teile usw selbst aussuchst. ^^

3. Es gibt Internetseiten aber auch Shops in Städten wo du hingehen kannst nachfragen kannst und dann sucht ihr die Teile aus die sagen dir 'bla bla' diese Grafikkarte ist besser als die und du suchst es dir aus. Und die bauen dir den auch zusammen, aber dafür musst du glaube ich bisschen was dazu bezahlen. Dann hast du z.b. 800€ ausgegeben hast deinen PC, aber der hat nen Wert von 1.500 oder sogar mehr.

Antwort
von Kaen011, 18

http://www.computerbase.de/forum/showthread.php?t=215394

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten