Frage von Starship5, 46

Guten Abend, Woran könnte es liegen, dass mein iPhone 6s fast 7 GB an Dokumenten und Daten braucht und wie lösche ich diese?

Expertenantwort
von Applwind, Community-Experte für iPhone, 11

Hallo,

Das sind abgelegte Daten wie Safari Daten iTunes Daten und Protokolle usw. Der kann voll werden.

Du kannst ihn, aber löschen.

iTunes Starten-------Handy an PC anschliessen-------Backup erstellen-------iphone wiederherstellen------aus dem Backup------Fertig !

Warnung : Backup unbedingt anlegen!!!!

Achtung: iTunes LÖSCHT nicht die Daten, sondern sie werden lediglich ÜBERSCHRIEBEN!!!!


LG



Kommentar von Starship5 ,

Werde ich morgen machen, dankeschön. 

Antwort
von Mediacon, 31

Wie groß ist denn der Gesamtspeicherplatz?

Kommentar von Starship5 ,

16 GB

Kommentar von Mediacon ,

Hmmm. Ich benutze eigentlich schon immer Apple Geräte, bei mir ist so etwas aber noch nicht aufgetreten. Hast du vielleicht schon mal versucht das Gerät zurückzusetzen, oder geht das schlecht? Ich dachte am Anfang, dass das Gerät vielleicht einen größeren Speicherplatz hat. Da hätte ich es mir durch das Betriebssystem erklären können.

Kommentar von Starship5 ,

Problem trat bisher bei mir auch erst einmal auf, damals war aber Whatsapp schuld. Werde es morgen zurücksetzen, mal gucken, ob die dann weg sind.

Antwort
von ZealotOfDoom, 33

Die dürften für das Betriebssystem und die dazugehörigen Daten draufgehen. 

Kommentar von Starship5 ,

Müssten die dann nicht von Beginn an da sein? Hatte das Problem vor zwei Wochen noch nicht.

Kommentar von ZealotOfDoom ,

Eigentlich schon. Erklären ließe sich das Phänomen nur durch (un)gewollte Downloads von gigantischen Daten.

Kommentar von Starship5 ,

Naja, werde es mal zurücksetzen und gucken, ob die Daten weiterhin vorhanden sind.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten