Frage von Alenmd, 98

Guten Abend möchte einen mercedes e220 2011 oder bmw 740li nehmen was findet ihr besser?

Hilfe!!!!

Expertenantwort
von ronnyarmin, Community-Experte für Auto, 14

Genau! Bei der Frage konnte ich auch nur Hilfe denken.

Willst du dir jetzt von Anderen sagen lassen, welches Auto dir besser gefällt? Wenn du die Kohle hast, sowas zu kaufen und zu unterhalten, solltest du auch die Eier in der Hose haben, für dich eine Entscheidung zu treffen.

Kommentar von MeisterGlanz ,

Es gibt rationale Gründe für und gegen beide Autos. Wenn man nicht Experte ist, lohnt sich das Nachfragen.

Antwort
von MeisterGlanz, 14

Wer zu Mercedes rät, tut dies emotional oder ist sicherheitsparanoid. Wenn man einen BMW nicht verheizt, halten die nicht mehr oder weniger lang als ein Mercedes. Sie sind also vergleichbar. Von der Motorcharakteristik kann man sagen, dass bei Dieselmotoren Mercedes klar die Nase vorn hat. Bei Benzinern kann ich s nicht sagen. 

Der Hauptunterschied ist aber beim Blech. Schau dir Mercedes an, die älter als 8 Jahre sind. Bei mindestens der Hälfte findest du schon Rost. BMW hat zwar ab dem E46 auch nachgelassen, ist aber deutlich besser als Mercedes. Mercedes neigt zum Rosten, Punkt. Beim Blech ist Mercedes so schlecht, dass für mich in nächster Zeit kein Mercedes in Frage kommt (außer W124/W201 und früher). Bei der Innenausstattung behaupte ich mich mal, dass die sich nichts schenken. Da schneidet z.B. Audi nicht sehr gut ab (Jedenfalls bei 8 Jahre +).

Antwort
von Chefelektriker, 48

Habe mit Mercedes sehr gute Erfahrungen gemacht,die Teile sind fast nicht kaputt zu kriegen.Würde Dir zum Mercedes raten.

Kommentar von Alenmd ,

Ja hab gehört die ledernachbildung geht schnell gerissen nach 50'000km 

Kommentar von Chefelektriker ,

Ok,meiner hat echte Ledersitze,sehen aber aus wie neu,nach über 300.000km,ettwas Plege sollte man den Sitzen schon angedeien,auch bei Kunstleder.

Kommentar von Alenmd ,

Weiss ich schon aber nützt halt nichts mein kollege war sehr enttaüscht

Antwort
von Lightyear36, 20

Der BMW macht mehr Spaß aber wird mindestens 16 Liter verbrauchen

Kommentar von Alenmd ,

Nach angabe steht 10liter tot klar wenn man drauflatscht

Kommentar von Lightyear36 ,

Nein bei normaler Fahrweise. Hatte ein 840i.

Kommentar von MeisterGlanz ,

Dann machst du was falsch. Bei Langstrecke moderater Fahrweise 120-180 sollte der Richtung 12L gehen. Und wer so etwas Kurzstrecke fährt, dem ist eh nicht zu helfen.

Kommentar von ListigerIvan ,

ein 840 willst du auf 12l bringen? das will ich sehn! als dieselswap vielleicht.

Antwort
von Schnaps123, 43

Der bmw ist größer. Verbraucht aber auch deutlich mehr. Ich würde ihn trotzdem nehmen weil er einfach cooler ist.

Antwort
von ListigerIvan, 44

solangs ein e38 oder f01 ist und keinesfalls ein e65, dann selbstverständlich der bmw.

Kommentar von Schnaps123 ,

Der e65 war der geilste BMW 7er den es gab!👌

Kommentar von Alenmd ,

Ist ein f02

Kommentar von ListigerIvan ,

der e65 ist gleich nach dem fiat multipla das hässlichste auto!

Antwort
von dave11104, 10

Naja das ist ja ein kleeeeiner Unterschied. Eigentlich sind die beiden nicht zu vergleichen. Solls denn ein neuer 7er werden ?

Antwort
von Rosswurscht, 49

Den Benz !

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten