Frage von Johann1991, 114

Guten Abend liebe leute meine Verlobte ist seit 5 wochen in einer Klinik wegen depression sie möchte schluss machen nach 6 jahren und ich möchte ihr helfen wie?

was kann ich da machen das ich sie nicht verliere ich tuhe eh schoon alles was in meiner macht steht aber sie lässt mich nicht mehr ran ??

Antwort
von emily2001, 34

Hallo,gib ihr zu verstehen, daß du für sie immer da sein wirst. Sie will vielleicht Ruhe nach der Behandlung.

Wenn ihr eine Weile getrennt seid, wird sie schon merken, daß du fehlst.Sollte sie sowieso, sich von dir trennen wollen, dann kannst du nichts machen.

Nur wirst du sicher verlieren, wenn du dich zu sehr aufdrängst!

Emmy

Kommentar von Johann1991 ,

Hallo wenn sie es aber nicht mehr will ?? das wird sie dann auch bekommen das aber ich leider schon gemacht natürtlich nicht so aufdränglich aber habe sie immer angerufen und bin halt sehr eifersüchtig aber danke

Kommentar von emily2001 ,

Du solltest deine Eifersucht zügeln! Das könnte den Grund für die Trennungspläne sein!

Bei krankhafter/übertriebener Eifersucht ist oft eine Therapie hilfreich, sonst wiederholt sich die Geschichte endlos: Partnerin gefunden, eine weile glücklich zusammen, dann kommt die zerstörende Eifersucht ! Alles weg !

Emmy

Kommentar von Johann1991 ,

habe ich eh schon wir telen nicht mehr sie ist 400 km weg von mir in der klinik

das heißt ich soll sie bis sie wieder rauskommt in ruhe lassen ??

und was mache ich wenn wir uns sehen wie kann ich so einen menschen wieder zurück bekommen ??

Kommentar von emily2001 ,

Kommt Zeit, kommt Rat... Du wenn du sie mit deiner Eifersucht genervt hast, dann kann es sein, daß du sie nicht mehr "kriegst", denk lieber daran, selber eine Therapie zu machen, um nicht mehr krankhaft eifersüchtig zu werden!

Emmy

Kommentar von Johann1991 ,

ja aber vor der Klinik war sie auch so es geht ja nicht nur um die eifersucht es geht auch darum das man sich in 6 wochen nicht so verändert kann das es aus ist sorry ich will dich nicht nerven oder so

Lg hanse

Kommentar von emily2001 ,

Du kannst nicht viel tun, wenn deine ex-Freundin dich nicht mehr sehen kann!!! Du kannst sie nicht zwingen!

Versuche mal eine andere Perspektive für dich zu entdecken, geh mal raus, amüsiere dich, geh in einen Club (Gymnastik, Bodybuilding, Schwimmen, usw..) und versuche, Abstand zu gewinnen!

Emmy

Kommentar von Johann1991 ,

nein zwingen auf gar keinen fall sie einer bin ich nicht sie will mich ja sehen gleich nach der klinik

mache ich doch eh schon gehe jeden tag raus club war ich schon es hilft aber alles nix

Antwort
von howelljenkins, 31

prioritaet fuer sie hat jetzt therapie und der versuch, aus der depression heraus zu kommen. sie ist in behandlung, das ist gut.

du solltest ihren wunsch akzeptieren und ihr ggf. sagen, dass du weiter fuer sie da bist, falls sie dich braucht und sie dann in ruhe lassen.

ob eure beziehung noch eine zukunft hat, kann ich dir nicht sagen, aber wichtiger sollte jetzt im moment sein, dass ihr mit ihrer krankheit geholfen wird. alles andere kann warten.

Kommentar von Johann1991 ,

das ist sehr richtig das es ihr gut tut

das habe ich schon aber es ist nicht leicht für mich und ich hoffe sie schafft es und wir können nochmal von vorne anfangen

ok danke schön

Antwort
von lupoklick, 43

Laß sie in Liebe ziehen und störe nicht ihre Therapie.

Was in einigen Jahren sein wird.... que sera, sera

Kommentar von Johann1991 ,

das ist nicht so einfach das ziehen lassen und stören tu ich sie schon lange nicht mehr

ok

Lg

Kommentar von lupoklick ,

Loslassen erfordert GRÖSSE .... und die hast Du doch ?

Kommentar von Johann1991 ,

da bin ich mir nicht so sicher  ich bin halt einfach nicht so stark mit gefühlen

Kommentar von lupoklick ,

STARK benutze ich nicht, seit sich eine "starke" Freundin Christiane (25) aufgehängt hat.... ----

Laß in Demut los, das ist wahrer Mut

Kommentar von toneRing ,

Schwachsinn. wo leben wir denn? alles was kaputt ist wird weggeschmissen und dann ende? lass ihr zeit johann1991. gib ihr auch die zeit. es ist nicht sie die Schluss machen will. Depressionen sind schlimm. und auf so kommis wie lupoklick kannst verzichten. die wissen alle nicht wie es menschen damit geht und wie dringend sie liebe benötigen. bleib bei ihr und helf ihr. hör auf dein gefühl

Kommentar von lupoklick ,

Es ist kein Schwachsinn, in einer ausweglosen Situation BEDINGUNGSLOS das Kämpfen und "Hilfe" aufzugeben.

Mit "Wegwerfen" hat es nichts zu tun, sondern mit der Chance für einen Neuanfang, die BEIDE ergreifen sollen ----

***  "Schwachsinn" Ende ***

PS. Vor langer Zeit war ich kurz vor dem VERRECKEN.....

Kommentar von Jamazu ,

Richtig :)
Letzendlich musst du wissen, was du machst.

Wenn es vorbei sein sollte, dann gibt es auch andere Frauen auf dieser Welt die mit dir Glücklich werden können.

Antwort
von Jamazu, 52

Wie meinst du das, dass sie dich nicht mehr ranlässt?
Hast du was angestellt?
Kenn du vielleicht den Ursprung, warum sie so reagiert?
mfg

Kommentar von howelljenkins ,

das danke war aus versehen -.-

hast du schon mal was von depressionen gehoert? 

Kommentar von Jamazu ,

ich rede hier nicht von depressionen, gerade bei depressionen sollte man lieber jemanden umsich haben, deswegen frage ich die Sachen.
Wenn Sie schluss machen will, dann soll Sie es halt machen, selbst nach einer 20 jährigen Bez. kann es mal zum absturz kommen, aber das Leben geht weiter und man lernt neue menschen kennen.

Kommentar von Johann1991 ,

achso ok ja stimmt auch wieder aber wenn man nur diesen einen menschen möchte ??

Kommentar von Jamazu ,

Gegenfrage: Aber dieser Mensch dich nicht möchte?
Sorry das ich grad so arschig rüber komme aber ich rede klartext und will hier nicht den meister Spielen, ich habe in Beziehungen auch schon Erfahrungen. Du kannst Sie nicht zwingen dich weiter zu lieben, wenn ich ihn deiner Lage wäre, würde ich abwarten und schauen was dabei raus kommt, sie ist auch nur ein Mensch, selbst wenn man in der Ehe den schwur abspricht :" ich bleibe bis an meinem lebensende bei dir" stimmt es manchmal nicht. Du bist auch nur Mensch tust dein bestes und damit reicht es auch, wenn sie dies nicht schätzt dann weis sie nicht was sie verliert.
mfg

Kommentar von Johann1991 ,

also sie möchte nicht mehr telefonieren sie ist von mir 400 km weg nein gar nix  nein das weiß ich leider nicht  ja ich habe mich auch informiert 

Kommentar von Jamazu ,

Hallo,
also ich denke das sie momentan Zeit zum nachdenken braucht und nur weil Sie (momentan) mit dir nicht Telefonieren will, heißt lange nicht, dass sie schluss machen möchte. Gib ihr Zeit drängel Sie nicht, lass sie am besten in ruhe, wenn sie dich anrufen sollte, gehste halt ran. Fakt ist, je mehr du sie drängelst, desto mehr will sie keinen Kontakt. Am besten ist es, wenn du sie irgendwie zum reden bringst, damit meine ich einfach das ihr miteinander redet und versucht das Problem gemeinsam zu lösen, denn einfach sagen "ich möchte Schluss machen" reicht nicht, ich finde da ist sie dir eine Erklärung schuldig.
mfg

Kommentar von Johann1991 ,

Hallo aber wenn sie es am Telefon schon gesagt hat das es aus ist ?? ich gebe ihr  so viel ruhe wie sie braucht das werde ich auf jeden fall wenn wir uns sehen und ich hoffe dann wird alles wieder gut

LG

Kommentar von Jamazu ,

Hallo,
hat sie dir einen Grund genannt?
Sie steht unter depression deswegen sollst du abwarten, es wirklich wichtig jemanden um sich zu haben, vorallem bei depressionen. Gib ihr Zeit, wenn du ihr wichtig bist, dann meldet sie sich.

Kommentar von Johann1991 ,

Hallo

sie ist nach 5 jahren unglücklich ??

ok werde ich danke

Kommentar von Jamazu ,

Hallo,

Wenn das Ihre Worte waren,
Sorry das kann ich selber nicht nachvollziehen.
Ich würde sie bitten das genauer zu beschreiben, das ist für mich keine Erklärung. Vielleicht, kann sie es auch nicht sagen, da sie dich nicht verletzen möchte.
mfg

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten