Frage von Kizaru99996, 47

Guten Abend Leute ich hätte da eine Frage zum Thema Boxspringbetten?

Und zwar geht es um dieses Bett https://www.schlafwelt.de/p/Westfalia-Polsterbetten-Boxspringbett-inkl-Kaltschau... In der Regel haben Boxspringbetten als Kern ja immer eine Bonnell-federkernmatratze dieses Bett hat aber nun eine Klimaschaummatratze. Inwiefern wird sich das auf die Schlafqualität auswirken? Wird das Typische Boxspringbettgefühl vorhanden sein? Eigentlich sollte ja die Obermatratze die meistens aus Taschenfedern besteht mit der Kernmatratze aus Bonnelfedern gut harmonieren und Federn. Nun wollte ich einfach Wissen ob vlt jemand weiß wie eine Taschenfederkernmatratze auf einer Klimaschaum ( Kaltschaummatratze) sich anfühlen wird.

Antwort
von Looney199, 25

Hi. Das kann dir keiner beantworten, da das empfinden absolut subjektiv ist. Selbst wenn je man genau das Bett zu Hause hat. Nicht jede bonell, taschenfederkern, oder klimaschaummatratze fühlt sich ja gleich an. Das modell, was du dir ausgesucht hast, ist für ein boxbett ziemlich günstig. Gehe mal in ein Fachgeschäft und lass dich beraten, da kannst du auch mal so ein Modell ausprobieren, wobei es eigentlich nicht klassisch für ein boxspringbett ist. Normalerweise ist ein boxspringbett, dass was du oben auch beschrieben hast

Kommentar von Kizaru99996 ,

Vielen dank für deine Antwort.

So günstig ist das Bett nun auch nicht, dass was du auf dem Link wiederfindest ist nämlich das Bett mit der einfachsten Ausführung.

Habe mich selbst für die 160x200 Kunstleder und 5Zonen Tonnentatschen entschieden für 900euro.

Was ich lediglich wissen wollte war, ob Diese Tonnentatschen Klimaschaummatratzen Kombination funktionieren wird.

Werde mich vermutlich zu einem Laden begeben der dieses Bett im Soriment enthält und es selber ausprobieren.

Kommentar von Looney199 ,

Natürlich ist das ein haufen Geld, aber leider nicht für ein boxspringbett. Bei einer vernünftigen qualität, wenn du mehr wie 5 Jahre was von haben möchtest, mußt du mindestens mit 1000 € rechnen.

Es kann funktionieren, finde die Kombination sehr ungewöhnlich. Probieren ist am besten.

Kommentar von Kizaru99996 ,

Okay danke

An sich scheinen die Produktbewertungen vielversprechend zu klingen.

Dies ist auch der Grund weswegen ich an diesem Bett interessiert bin aber wie gesagt Probieren geht über Studieren.

Antwort
von Matador1974, 3

Hallo,

kurz und knapp - das ist kein Boxspringbett.

Eine bebilderte und gute beschrieben Erklärungsseite findet man hier:

http://betten-deluxe.net/epages/eece39a5-394a-4ab8-8979-0379c4f47699.sf/de_DE/?O...

Dort wird auch die Begrifflichkeit "Boxspringbett" erklärt.

Leider ist der Begriff Boxspringbett nicht geschützt und jeder Hersteller und Händler kann machen was er will ;(

Ich empfehle aus Erfahrung nur Federkerne in Matratze und Box einarbeiten zu lassen.

Desto mehr Schichten Schaum eingearbeitet sind desto "atmungsunaktiver" wird das Bett, weil einfach viel zu viel Schäume übereinander liegen.

(Auch Federkern Matratzen sind ja in einen Formschaum eingelassen)

In der angegebenen Preisklasse findet man übrigens auch schon Betten, die einem skandinavischem Original Boxspringbett entsprechen.

Diese sind in der Unterbox mit Bonell, in der Matratze mit einem Taschenfederkern verarbeitet. Abgerundet wird das dann meist mit einem Komfort- oder Kaltschaumtopper. Achte auf einen abnehmbaren, waschbaren Bezug.

Schau Dich doch auch einfach mal auf der oben genannten Seite um... da gibt es auch einige Angebote. 

Viel Erfolg!

Antwort
von sunshine3612, 5

Hallo, das Bett ist im eigentlichen Sinne kein echtes Boxspringbett, da die untere Matratze aus Schaum ist, der Name "Boxspring" kommt von "Federn in einer Box", womit die untere Box gemeint ist. Deshalb rate ich dir ab dieses Bett zu kaufen.

Hier habe ich was zu dem Thema gefunden, könnte dir weiterhelfen https://www.boxspring-welt.de/guenstige-boxspringbetten

Bei der Boxspring Welt habe ich übrigens auch mein Boxspringbett gekauft, falls du weitere Fragen zu Boxspringbetten hast, man kann da einfach unverbindlich anrufen und sich beraten lassen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten