Frage von lulugirll, 31

Guten Abend. Ich habe ein Problem. Ich fahre ich einen Alfa Romeo Mito und mein Radio hat meine CD gefressen. Wieso ist das so?

Wenn ich auf 'eject' drücke, rattert es nur, aber die CD kommt nicht raus. Ich hab schon gegooglet und dort wurde geschrieben, dass man versuchen soll, die CD mit einer Pincette herauszuziehen, aber das funktioniert nicht, da wenn man mit der Pincette an der CD ist, sie nicht auseinader geht. Die Pincette ist anscheinend zu dick. Jedenfalls habe ich dann versucht mit einem Messer, an dem doppelseitiges Klebeband befestigt war, unter die CD zu kommen, mit dem Ziel, dass die CD dort festklebt und man sie somit herauskriegt. Aber das funktioniert alles nicht. Kennt jemand leichtere methoden, die man ausprobieren kann, bevor man das Radio ausbaut?

Ich freue mich über Antworten :-)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von ErnstPylobar, 22

Kauf Dir ein Tastaturreinigungsspray, mit dem man Luft blasen kann, und puste den Schacht aus. Aber Vorsicht: Durch den Luftstrahl wird das Innere des CD-Spielers schnell kalt, dann bildet sich Kondensflüssigkeit im Gerät, das dann ganz kaputt gehen kann. Daher langsam annähern und erst mal von weiter weg hinsprühen und erst dann ins Innere hinein. Oft hängt nämlich Staub auf dem Sensor.

Kommentar von pwohpwoh ,

Das wird nichts. Die Lademechanik ist verhakt. Die muss operiert werden.

Kommentar von ErnstPylobar ,

Hat bei meiner Schwester beim Fiat aber funktioniert (gleiches Gerät drin wie im Alfa).

Kommentar von lulugirll ,

Ich werde es mal ausprobieren, danke für die Antworten :-) Falls das nicht klappt, kann ich es immer noch ausbauen.

Antwort
von pwohpwoh, 15

Da bleibt doch nur der Ausbau. Kauf dir bei ebay ein Gebrauchtes, das du dann gleich einbauen kannst.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten