guten abend da ich morgen mit einer Diät anfangen möchte, wollte ich fragen was ich am besten morgens früh essen sollte und auch abends :)?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Eine Diät sollte nicht bedeuten, dass du hungerst, sondern nur, dass du vernüftig ißt. Hungern führt zum Jojo-Effekt.

Beginne damit, alle Getränke außer Wasser und ungesüßten Tee zu meiden. Zur Ernährung braucht man das nicht. Passe dein Output dem Input an: mit Bewegung und Sport.

Dann kannst du in den Tag mit Müsli und Obst starten. (Bitte nicht ein übersüßtes Schokomüsli oder Knuspermüsli nehmen). Wenn du süßt, dann mit Honig. Davon mag man einfach nur eine begrenzte Menge.

Am Abend kannst du Abendbrot essen. Wie das schon heißt. Achte nur darauf, dass der Belag nicht unnötige Kalorien enhält. Etwas Obst und Milchprodukte gehen immer. Man sollte seine Speisen nur über Nacht vertragen. Tomaten oder Fleisch z.B. verträgt nicht jeder.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von GTH2014
21.03.2016, 03:31

Wieso sollte man Cola Light oder Zero meiden ? Ganz davon abgesehen, dass es ungesund ist. Welchen negativen Effekt hätte eine Light oder Zero Limonade auf meine Diät ?

0

Morgens früh kannst du z.B. Müsli oder Brote essen, also Nahrungsmittel mit Kohlenhydrate.

Abends kannst du dann Eiweißhaltiges essen, wie Fisch, Fleisch oder Salat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich würde dir ganz dringend von einer diät abraten. außerdem kann man nicht so pauschal sagen was du essen sollst und was nicht. du kannst dich an grundregeln halten. ja. aber da ist jeder mensch vollkommen anders. wenn du dich richtig ernähren willst, musst du das ausgewogen und gesund machen und das auch für immer.

eine diät schadet deinem körper vielmehr. du verweigerst deinem körper bestimmte stoffe die er brauch. und irgendwann wenn du diese stoffe wieder zu dir nimmst nimmt sie dein körper umso mehr wieder auf. jojo effekt usw. blabla es gibt sooo viele beweise dafür, dass eine diät völliger schwachsinn ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du willst morgen mit der Diät anfangen und hast gerade mal 1/3tel deiner täglichen Mahlzeiten geplant? Plane lieber erst in Ruhe und verschiebe die Diät auf ein paar Tage, wenn du sie schon unbedingt durchziehen willst...


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zum Abend hin die Kohlenhydrate verringern und immer ausreichend Protein.

z.B.

Morgens: Rühreier (3x nur Eiklar, 2 mal komplettes Ei)
Und eine Banane, dazu ungesüßten Tee oder Cafe

Mittags: Fleisch (Pute, Steak) am besten ohne Soße, Salat ohne Dressig und einen Apfel

Wenn man zwischendurch Hunger auf erwas süßes hat, sollte mal ein Glas Cola Light trinken.

Abends: Körnigen Frischkäse mit Salat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Rechne dir im Internet deinen Grundbedarf und deinen gesammtbedarf an Kalorien aus . Es gibt extra Rechner dafür .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Morgens darfst du normal essen, am besten was viele Kohlenhydrate sprich Zucker hat. Mittagstisch solltest du ein mix aus Kohlenhydrate und eiweiß essen. Abends dann nur eiweiss essen, magerquark, Thunfisch oder Proteinshake Salat ist auch ok, aber ohne sauce. Am besten noch ungesüßten grünen Tee trinken und auch viel Wasser trinken, pro kg Körpergewicht 30 ml Wasser. Und immer am besten nichts dazwischen essen aber viel trinken und Sport. Mit dieser Methode nimmst du nicht schnell sehr viel ab, aber man muss nicht hungern und es geht wirklich auch fett verloren und nicht Wasser.
Viel Glück
LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Morgens sind Haferflocken mit Obst und Naturjoghurt gut

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von skydog1311
20.03.2016, 20:48

Zur Abwechslung kann man einfach auch mal gar nix essen und nicht drüber nachdenken was man morgen früh und Abend isst!!

Ist vielleicht auch ne Diät......meine ich.

0