Frage von Eddy177, 147

Guten Abend, bevor hier einige schreiben "Määäh kein Geld für original", wollte ich fragen ob diese Seite seriös rüberkommt http://www.ioffer.com/i/air-yeezy-2?

Expertenantwort
von chinafake, Community-Experte für Nike, Schuhe, adidas, 79

Ioffer ist eine Plattform auf der sich in der Hauptsache Fakedealer aus Fernost tummeln. Der Betreiber stellt wie eBay hakt nur die Plattform.

Und da muss man dann immer mit dem üblichen Ärger rechnen. US-Bürger, die den Vorteil haben die AGB von Ioffer in ihrer Muttersprache lesen zu können,  berichten regelmäßig über Reinfälle in diversen Foren

http://ioffer.pissedconsumer.com/ioffer-is-running-a-complete-scam-2009111816231...

Was den von Dir geplanten illegalen Versendungskauf gefälschter Nike Air Yeezy II anbetrifft. Da gibt es auch hierbei Risiken. Fakedealer sind Kriminelle und keine seriösen Geschäftsleute. Die wissen auch die Realdaten ihrer Kundschaft zu nutzen.

http://www.computerbase.de/2015-10/identitaetsdiebstahl-kriminelle-missbrauchen-...

Wer da einmal mit dem Missbrauch seiner Daten entsprechende Erfahrungen
gemacht hat ist jedensfalls kuriert in Sachen Schnäppchenkauf bei
Fakedealern.

Und dann liegt beim deutschen Zoll auch noch ein Antrag auf Grenzbeschlagnahme vor. Hier hilft das Googlestichwort "Abmahnung Nike Salans" weiter...

Kommentar von Margita1881 ,

das ist aber dasselbe - auf höchster Ebene - was der Frager nicht lesen wollte *lol*

"Määäh kein Geld für original"

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community