Frage von Sab0teur40, 44

Guten Abend, also ich bin 17 Jahre alt und besuche die 11. Klasse auf einer Gesamtschule also bin in der EF, kann ich zum Gymnasium wechseln?

Wie schon gesagt, bin ich 17 Jahre alt und besuche eine Gesamtschule und würde eventuell vllt. wenn möglich auf ein Gymnasium wechseln. Der Grund dazu wäre, der Stoff der bei uns bearbeitet wird ist viel zu hart.... Das Gymnasium worauf ich wechseln möchte ist etwas einfacher als die Gesamtschule die ich derzeit besuche. Meine beiden Geschwister sind auf der Schule und ein paar weitere Freunde, deshalb weiß ich davon bescheid. Würde mich um hilfreiche Antworten freuen. DANKE!

Expertenantwort
von Joshua18, Community-Experte für Schule, 44

Die Einschätzung kann ich kaum nachvollziehen. Wenn Du aber die Oberstufenberechtigung hast, bist in der Wahl der Oberstufe grundsätzlich frei. Eine andere Frage ist, ob das gewünschte Gymnasium auch bereit ist Dich zu nehmen. Die sind nämlich fast alle hoffnungslos überlaufen, denn kaum einer geht noch freiwillig zur Real- oder Fachoberschule.

Nur in Berlin kommst Du nicht mehr auf ein normales Gymnasium, wenn Du nicht von vornherein drauf warst. Echt retro in unserer Hauptstadt !

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community