Frage von Sab0teur40, 52

Guten Abend, also erstmal : Ich bin 18 Jahre alt und besuche eine Gesamtschule und bin in der Einführungsphase (EF) also 11. Klasse Bundesland NRW, frage folgt?

Ich steige jetzt bald in die Q1 12 Klasse ein doch da wäre jetzt ein Problem. Leider sind meine LK Wahlfächer nur begrenzt und kann nicht die Gewünschten Fächer auswählen die ich normalerweise haben möchte weil es meine Schule nicht anbietet, nun ist meine Frage, kann ich auf ein anderes Gymnasium oder Gesamtschule wechseln wo es eventuell möglich ist ? Würde mich um eine Antwort freuen.

MfG

Expertenantwort
von Joshua18, Community-Experte für Abitur & Schule, 9

Das Problem ist leider nur, dass Du meist diese Fächer schon in EF belegt  haben musstest. Wenn Du es also schon hattest, aber Deine Schule dafür lediglich kein LK anbietet, eine andere erreichbare aber schon, wäre dies ein trifftiger Grund zu wechseln.

Warum sollte eine (aufnehmende) Schule einem angagierten Schüler im Wege stehen ?

Antwort
von meghan1211, 29

Natürlich kannst du wechseln. Sei aber sicher, bis du dich iwo anders anmeldest, dass die entsprechende Schule deine erwünschten LKs anbietet! :)

Kommentar von Sab0teur40 ,

Dankööö :D

Kommentar von meghan1211 ,

bidde :D

Antwort
von Laury95, 7

Ja, allerdings, wenn du in der jetzigen Schule Biologie hast und die andere Schule nur Chemie anbietet, kannst du nicht wechseln, außer, du wiederholst die 11. Also pass auf, dass deine jetzigen Fächer mit der neuen Schule übereinstimmen :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community