Frage von geschichte1234, 30

guten abend :) Ich hab folgendes Problem.... Bau/Fall der Mauer und rolle russlands dabei...?

Ich schreibe morgen einen geschichts test , bin auch schon länger am lernen dennoch habe ich große probleme wichtiges und unwichtiges (was ich morgen gebrauchen könnte) zu unterscheiden...
wüsste jemand einfach erklärt über den BAU der Mauer den FALL und die rolle die russland (sowjets) dabei spielte bescheid , und kann mir helfen? ich bedanke mich im voraus !!

Antwort
von anviki, 15

Die DDR Regierung war de facto handlungsunfähig , ohne eine Entscheidung der UdSSR dürften die quasi nichts außenpolitisch entscheiden, das zog sich den ganzen kalten Krieg hin. Wenn gorbi damals nicht die "Zügel losgelassen " hätte, wäre die Mauer nie gefallen

Antwort
von soissesPDF, 7

Berlin unterlag dem 4-Mächestatus, eben der Siegermächte des 2.Weltkrieges.
Ulbricht (SED) brauchte mithin die Genehmigung der Sowjetuinion überhaupt eine Mauer zu bauen.

Berlin war die letzte Lücke um die DDR gen Westen zu verlassen.
Die innerdeutsche Grenze gab es da schon länger.

Faktisch hatte sich am 4-Mächtestatus auch 1989 nichts geändert.
Nunmehr war es an Gorbtaschow den Fall der Mauer freizugeben.

Kommentar von geschichte1234 ,

also gorbtaschow war der jenige der als erster aussprach das die mauer fallen wird? 

Antwort
von atzef, 2

Der Bau der Mauer wäre ohne sowjetische Zustimmung nicht geschehen.

Beim Fall der Mauer hat Russland keinerlei aktive Rolle gespielt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten