Frage von nikl15402, 15

Gutee Laptops🔝🔝🔝?

Hallo, ich gehe jetzt in die 9. Klasse und brauche für Ausarbeitungen einfach einen besseren Laptop.. Mein alter hängt nur Rum und das kann nicht mehr so weiter gehen.. kenn jemand mir gute Laptops empfehlen die nicht all zu viel kosten aber gut laufen? Hauptsächlich um zu surfen und für Microsoft Office Programme :)

Dankeeee

Antwort
von NordischeWolke, 8

Dann Bingen wir mal die Massen zum schreien ;) 

Ich hab nen vista laptop der dieses Jahr 10 wird :) der läuft. Ich kann Surfern, die gängingen Programme nutzen, Filme schauen, und sogar minecraft, sacred,rappelz und ein uraltes Wolfenstein Spiel drauf zocken. Und das beste ich habe ihn nur ab und an sauber gemacht. Nur das Ladekabel musste einmal ersetzt werden. Selbst der akku hält ohne Strom noch ca. 4 Stunden . 

Zu deiner Frage wenn du nur einen für die Schule brauchst schau mal bei Aldi vorbei. Ich hab da vor ca. 6 Monaten einen für die Arbeit gekauft. Der tut genau das was er soll. Hat ungefähr 300€ gekostet. 

Antwort
von AnReRa, 9

Dann schmeiß Windows runter und installiere Linux und ein OpenOffice Paket. Alle mal besser, als alle 2 Jahre einen neuen Laptop, weil Microdsoft wieder ein neues leistungshungrigeres Feature eingebaut hat.

Ich weiss .... das wolltest Du nicht hören ;-)

Kommentar von nikl15402 ,

habe bereits ein richtig alten Compaq oder wie es heißt und ich denke selbst da bringt es nix wenn das teil hoch gefahren ist geht 5 Minuten erstmal garnichts !

Kommentar von AnReRa ,

Alt ist relativ. Nenne mal die technischen Daten, also CPU/Frequenz und RAM-Größe von dem Schätzchen.
Alleine dass sich Windows überhaupt installieren ließ ist ein sicherer Indikator, dass eine Ubuntu noch gut laufen kann ...

Kommentar von medmonk ,

Alle mal besser, als alle 2 Jahre einen neuen Laptop, weil Microdsoft wieder ein neues leistungshungrigeres Feature eingebaut hat.

Wenn du dich ausreichend mit Windows beschäftigt hättest, wüsstest du das neuere Distributionen trotz zusätzlicher Features und Funktionen i.d.R. weit aus weniger Ressourcen beanspruchen, als es in früheren Versionen der Fall war. 

Vor allem die Unterschiede zwischen Windows Vista zu 7 sowie Windows 7 zu 8 und 10 recht groß sind. Ich habe bereits mehre Altgeräte aufgefrischt, die mit der neusten Distribution meist besser liefen, als es im Auslieferungszustand.

Nicht desto trotz dir bezüglich Linux zustimmen kann. Vor allem leichtgewichtige Linux Derivate wie Mint und Antix alter Hardware neues Leben einhauchen können. Statt OpenOffice jedoch LibreOffice nehmen würde, da letzteres etwas zügiger weiterentwickelt wird. 

Alleine dass sich Windows überhaupt installieren ließ ist ein sicherer Indikator, dass eine Ubuntu noch gut laufen kann ...

Nein, das ist kein sicherer Indikator! Für mich schleierhaft wie du auf so eine Schlussfolgerung kommst. Zumal Ubuntu an und für sich auch einiges frisst. Zumindest die Standardversion. 

Kommentar von AnReRa ,

das neuere Distributionen trotz zusätzlicher Features und Funktionen i.d.R. weit aus weniger Ressourcen beanspruchen

Also bei Windows 7 ->8 -> 10 gebe ich dir uneingeschränkt recht.
Da hat Microsoft bezüglich der Ressourcennutzung deutlich nachgebessert.
Auf meine Pentium 4 Laptop läuft inzwischen auch ein Windows 7 - aber erst nachdem ich ein RAM-Modul nachgerüstet hatte ... 

Aber Vista gab sich z.B. schon mit 512 MB RAM und 800 MHz CPU zufrieden ( Windows 7 will 1 GB / 1 GHz). XP kam sogar mit 64MB RAM und 233 MHz CPU aus.

Wenn also der Laptop die Voraussetzungen mitbringt, dann ....
Aber der TE hat ja ausdrücklich von einem "alten Laptop" geredet hat und da sich Compaq die Rechenleistung traditionell ja recht gut bezahlen lässt ...
Deshalb habe ich ja nach den Leistungsdaten gefragt.

Zumal Ubuntu an und für sich auch einiges frisst

Gut, ich hätte natürlich nicht gerade Ubuntu (also Vollversion) nennen sollen, aber Ubuntu bildet nun mal die Basis für eine Reihe minimalistischer Linuxderivate (als Xubuntu oder Lubuntu) .
Ich hatte - meine ich - mal  eine "Ubuntu Netbook Edition" ausprobiert

Antwort
von cheyenne1999, 9

Man kann auch ohne Laptop in der 9. Klasse sein. Ich habs auch geschafft :)

Kommentar von nikl15402 ,

Ja aber für solche Ausarbeitungen ist es einfacher einen selber zu haben, bei meiner Job Vorstellung sollte ich mir auch einen zu legen um bessere Ausarbeitungen zu erstellen ;)

Kommentar von cheyenne1999 ,

Wenn man genug Talent hat klappt eine gute Ausarbeitung auch ohne Laptop ;)

Antwort
von DrehstuhI, 14

https://www.notebooksbilliger.de/notebooks/asus+f540la+xx060d

oder

https://www.notebooksbilliger.de/notebooks/asus+f554la+xx2848

Der zweite hätte noch eine schnellere SSD Festplatte wodurhc das System deutlich schneller lauf würde. Bei beiden fehlt noch ein Betriebssystem, Windows  7 gibt es aber auch schon unter 30€ im Internet zu erwerben.

MfG

Antwort
von Myrmiron, 8

Was bedeutet alt? Sag mal die Hardware.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten