Frage von Nashiichan, 40

Gute Zeichenprogramme, keine Freeware?

Hallo, 

ich suche nach einem guten Zeichenprogramm. Es muss auch nicht kostenlos sein. Bisher habe ich immer Paint Tool SAI benutzt, aber das über eine Freundin und ich will mir halt lieber selbst etwas kaufen. Ursprünglich wollte ich mir einfach Paint Tool SAI selbst kaufen, aber das kann man ja nur über Download und das ist mir halt alles ein bisschen zu undurchsichtig. Deshalb suche ich nach einer guten Alternative. 

Manga Studio habe ich auch mal ausprobiert, aber das hat mir persönlich gar nicht gefallen, vom Aufbau her und alles.
Würde mich freuen, wenn mich da mal jemand beraten könnte. Das Gerät, das ich übrigens benutze, ist das Cintiq Companion 2 von Wacom.

Vielen Dank im Voraus.

Antwort
von Lylil0, 23

Guten Abend,

wie vorher gesagt gibt es von Adobe Photshop, ich persönlich bevorzuge Illustrator zum Zeichnen.

Viel Spaß beim zeichnen

Antwort
von Shiranova, 18

Ich habe SAI mehrmals gekauft und von der offiziellen Seite heruntergeladen und es lief immer alles sehr gut. Du brauchst dir keine Sorgen zu machen, dabei über den Tisch gezogen zu werden. Photoshop unterstützt meiner Meinung nach keine so flüssige Stiftführung, weshalb ich dir weitere Lightweight Programme empfehlen kann, wenn du nach etwas Simplen im Stil von SAI suchst. Das wären die beiden folgenden: MediBang und Krita

Wenn du aber möglichst viele Optionen haben und auf professionellerer Ebene arbeiten willst ist Photoshop wohl die beste Lösung. Wenn auch nicht ganz günstig.

Antwort
von ikotropf, 24

Nimm das creative cloud Angebot wenn du Schüler bist und zeichne mit photoshop.
Mach ich auch und ist extrem gut, und du kriegst alle Programme die Adobe hat dazu, kannst also auch wenn du mal ausprobieren willst, mit einem Programm einen Animations Film machen :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community