Frage von EvilMastermind, 35

Gute (USB) Soundkarte für HyperX Cloud?

Hab das Headset noch nicht hier, aber gehe stark davon aus, dass mein Mainboard nicht gut genug für den optimalen Sound mit dem Headset ist (Hat ja nur nen Klinke Anschluss). Kann mir jemand eine billige USB Soundkarte oder so empfehlen mit der ich einem guten Klang mit dem Headset habe? Muss auch keine USB sein, geht nur drum, dass es möglichst billig sein soll und ich einen guten Klang aus dem Headset raus hole.

Ich brauche/will auch keinen komischen Surround Sound oder so, einfach nur guten Klang.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Pikar13, Community-Experte für Headset & PC, 19

http://geizhals.de/?cmp=795560&cmp=636504

Probiere es aber erstmal ohne

Kommentar von EvilMastermind ,

Danke, yo hab ich jetzt auch und bin mit dem Mainboard output echt nicht zufrieden. Sehr leise mit Hintergrundgeräusch. 

Hab mal son USB Ding was 50% reduziert war bestellt, wenn das nicht passt schick ichs zurück und schau mir mal dieses Asus Ding an, Danke auf jeden Fall ;3

Antwort
von rofelcoppter, 25

Bei den meisten mainboards ab +100€ hast du einen guten soundchip wenn du besseren sound als den sound vom Mainboard haben willst musst du schon 100€ min. Investieren

Kommentar von EvilMastermind ,

Es ist ein älteres Mainboard von einem fertig PC. Gehe nicht davon das der so gut ist und da das Cloud anscheinend auch mehr Ohm hat als viele andere Klinken Dinger fürn Pc soll da glaube ich der Sound nicht ganz so gut sein wie er sein könnte. Zumindest hab ich das von vielen Quellen gehört. 

Ich weiß das ältere, etwas bessere Mainboards nen einigermaßen guten Soundchip haben mit dem das kein Problem sein sollte, aber wie gesagt, dass traue ich meinem Mainboard nicht zu. Konnte über das Mainboard auch keine genaueren Details raus finden was Sound usw. angeht. 

Kommentar von EvilMastermind ,

Neure, nicht ältere. Lol sollte keine Nächte mehr durchmachen.

Antwort
von qugart, 23

Du wirst da im Normalfall keinen unterschied hören.

Billig und USB dürfte schlechter wie jeder normale onboard-Sound sein.

Kommentar von EvilMastermind ,

Naja ich hab ein vermutlich echt beschissenes Mainboard. Ich werde natürlich erst mal ausprobieren ob alles gut klingt, aber man hört von vielen Quellen, dass sowas den Klang deutlich verbessert.

Kommentar von qugart ,

Du redest von vermutlich und hast es selber scheinbar noch nicht ausprobiert.

Ich würde es ja erst mal ausprobieren bevor du Geld ausgibst. Und die Frage ist dann, ob dir eine Billiglösung dann auch das bringen wird, was du zu haben wollen scheinst.

Kommentar von EvilMastermind ,

"Ich werde natürlich erst mal ausprobieren ob alles gut klingt"
Hab ich jetzt getan und habe ein nerviges Hintergrund Geräusch. Bin mir sehr sicher, dass das vom Mainboard kommt. Hab auch mal einen meiner Hifi Kopfhörer angeschlossen und bei denen kommt das auch. 

Meine einzige Alternative ist derzeit ein Monitor der das Audio Signal Digital (über Displayport) bekommt, erstaunlicherweise ist der besser (und lauter, mein Mainboard ist selbst bei maximaler Lautstärke gerade so laut wie ich es normalerweise haben will, der Monitor schafft es doppelt so laut), hat aber auch ein leichtes Hintergrundgeräusch. Und meines Wissens sind Monitore echt nicht für gutes Audio bekannt wa...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community