Frage von Nerdsenso, 50

Gute und günstige Buntschifte für realistisches Zeichnen?

Hallo, ich wollte schon seit längerem mit realistischem zeichnen mit Buntstiften anfangen und wollte mal fragen welche Stifte ihr empfehlen würdet. Ich habe momentan nur die Aldi-Stifte xD und die sind ja nicht wirklich die besten. Die Stifte sollten aber auch nicht zu teuer sein. Vielen Dank

Expertenantwort
von rotmarder, Community-Experte für malen & zeichnen, 10

Mein Rat: Kaufe gute Künstler-Stifte, aber nicht alle Farben.

Von Faber-Castell Polychromos kannst du jeden Stift einzeln kaufen. Beginne mit den Grundfarben Gelb, Rot, Blau, daraus kannst du sehr viele Töne mischen. Nach und nach kannst du dein Sortiment um deine Wunschfarben erweitern.

https://www.gerstaecker.de/FABER-CASTELL-Polychromos-Kuenstlerfarbstifte-gs.html   ... siehe auch das Video in der Seite.

Antwort
von MuellerMona, 31

Caran d'Ache verkauft recht preiswerte Buntstifte. Sie haben auch Künstler-Buntstifte die ein wenig teurer ausfallen. Sie geben tolle Farbe ab und bringen Bilder richtig zum leuchten.

Die Polychromos von Faber Castell sind wahrscheinlich die Luxus-Ausführung und werden von vielen Künstlern gelobt.

Ich persönlich verwende gerne beide Buntstiftmarken, wobei ich von den teuren Polychromos nur einen kleinen Satz Buntstifte habe. Leider werden meine Bilder dadurch zwar nicht "realistischer"... aber die Farbqualität im Vergleich zu billigen Buntstiften ist wirklich enorm.

Antwort
von xLeya, 17

Die Polycolor von Koh-I-Noor sind mega günstig und können von der Qualität her mit Marken wie Faber Castell wirklich mithalten :)

Antwort
von Bitterkraut, 24

Faber-Castell und andere Hersteller bieten auch hochwertige Buntstifte. Google mal "Künstlerbedarf Buntstifte" und guck dich da um. Richtig gute Stifte sind aber auch etwas teurer, ein Fall für den Weihnachtswuschzettel.

Antwort
von KleinToastchen, 15

So habe ich auch immer gedacht - Hauptsache nicht zu viel Geld liegen lassen. Aber ganz ehrlich, wenn es wirklich dein Hobby ist bzw. du sowas sogar beruflich machen willst, dann solltest du dieses Geld investieren. Evt. wäre das auch was für Weihnachten? 

Ich arbeite nur noch mit den Künstlerfarbstiften von Faber Castell (Polychromos oder Aquarellstifte). Der Unterschied zu den günstigen Alternativen ist wirklich enorm! 

Kommentar von Nerdsenso ,

Vielen Dank aber ich bin Schüler und wollte das einfach mal ausprobieren und deshalb nicht zuviel ausgeben

Antwort
von Julischka, 20

Also ich würde dir auch Staedtler empfehlen ... da hast du etwas ordentliches ... auch von der Farbintensität sind sie zu empfehlen ... gib' lieber etwas mehr aus aber dann hast du was vernünftiges . LG

Antwort
von herja, 13

Polychromos von Faber-Castell oder Prismacolor

Antwort
von Shadyluder1989, 26

Steadtler

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community