Gute, unbekannte Pferdebücher?

... komplette Frage anzeigen

12 Antworten

  • "Blitz der schwarze Hengst" wurde schon vorgeschlagen aber ich wollte nur sagen dass es früher meine aller aller liebste Buchreihe ist und ich ab und zu auch jetzt nochmal eins lese. Es ist eine Reihe (15 Bücher habe ich)
  • "Blindes Vertrauen", "die Suche nach calido" beide von Margot Berger. Beide Bücher erzählt nach einer wahren Geschichte. Vorallem das erste hat mich sehr berührt. Gehören beide zu der Reihe 'Eine wahre pferdegeschichte'
  • "Fliegen wie Pegasus" von Astrid Frank die Geschichte eines Springpferdes und wie sein Weg nach einer Verletzung weitergeht, also quasi sein Leben durch einige Stationen und durch Höhen und tiefen begleitet.
  • "Gehetzte Hufe" von Bertrand Shurtleff. Ein altes Buch, aber gut und interessant geschrieben und die beiden Pferde stehen als Pferde selbst und auch ihr Kampf ums überleben als sie plötzlich allein in der Wildnis sind im Fokus des Buches.
  • "Mein Freund flicka" und "Sturmwind - Flickas Sohn" von Mary O'Hara, Klassiker :) und immernoch super und packend :) 
  • "Misty" von Marguerite Henry
  • "Hello Max" erzählt die Geschichte von dem Gewinner des Hamburger Derby 2013, der 19 jährige hello Max mit Gilbert tillmann. (Nicht besonders großartig geschrieben von der Sprache her aber interessant ist es trotzdem (ganz durch habe ich es noch nicht, aber bisher gut ;) )
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kathi10503
19.04.2016, 06:53

Wow, ganz schön viele, danke!

1

Sehr empfehlen kann ich "Zwischen Himmel und Erde" von Live Bonnevie.

Es geht darum, dass ein Amanda einen sehr ehrgeizigen Vater hat und dieser wettet, dass seine Tochter bei einer Islandpferdemeisterschaft den 1. Platz belegt. Das Problem ist nur, dass das Mädchen noch nie Isländer geritten ist. So reisen sie nach Island und kaufen - nach ein paar Problemen - den Hengst AEgir. Doch sie stößt bei dem wilden Hengst an ihre Grenzen. In ihrer Verzweiflung zwingt sie ihm immer wieder ihren Willen auf. Dabei verliert sie sein Vertrauen und auch sich selbst. Doch irgendwie schafft sie es einen Weg in AEgirs Herz zu finden, was wirklich herzzerreißend beschrieben ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kathi10503
18.04.2016, 19:24

Dank, es hört sich richtig gut an^-^

1
Kommentar von Magda1028
18.04.2016, 19:25

Das Buch habe ich auch schon vorgeschlagen! xD ich liebe es! Vor allem seit ich auch noch passionierte Islandpferdereiterin bin.

1
Kommentar von Kathi10503
19.04.2016, 06:56

Glaubt ihr, dass man das Buch noch in einer Buchhandlung kaufen kann, oder gibt es das Buch nicht mehr zu Verkauf?

0

Guten Morgen Kathi10503,

ich kann dir ein paar sehr gute Pferdebücher empfehlen, sie sind nicht unbekannt, aber schon älteren Datums. Ich habe sie als junges Mädchen gelesen und war begeistert.

Der Hengst Maestoso Austria von Arthur Heinz Lehmann

Der Leinwandmesser von Leo N. Tolstoi.

Ich habe sie auch später immer wieder aus meinem Bücherschrank geholt.

Liebe Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kathi10503
19.04.2016, 15:56

Danke, die hören sich gut an^^

1

Ich weis nixht ob es die noch gibt, aber ich habe sie absolut geliebt: Die Pferdeklinik.
Das ist eine Reihe und die ist unglaublich toll geschrieben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin 13 und ich LIEBE das Buch "Zwischen Himmel und Erde" von Live Bonnevie. In dem Buch geht es sowohl um Pferde als auch die Selbstfindung der protagonistin und im Hintergrund auch um Familiengeheimnisse und Liebe. Das hört sich wahrscheinlich total verwirrend an, aber ich habe das Buch bestimmt schon 3-4mal durch und musste fast jedes Mal am Ende schluchzen/weinen.

Lg Magda1028

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kathi10503
18.04.2016, 19:21

Das hlrt sich gut an, danke:)

0

Mir hat damals Black Beauty oder Blitz, der schwarze Hengst gut gefallen, die findest du vielleicht auf Amazon.de :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich liebe das Buch "Feuerfee"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich habe das Buch loving Spirit gerne gelesen. Es ist zwar etwas traurig zwischendurch aber ich finde es trozdem voll schön. Von dem Buch gibt es auch einen zweiten Band.

Es geht um ein Mädchen, dass ihr Eltern bei einem Autounfall verloren hat und jetzt zu ihrem Onkel auf einen Reiterhof zieht. Ihr gefällt es dort überhaupt nicht, da ihr Onkel nicht gerade der netteste ist. Der einzige, mit dem sie sich versteht ist Ben, ihrem Cousin. Als sie dann auf einer Pferdeauktion Spirit sieht, ein altes, unterernährtes, krankes Pferd will sie ihn unbedingt kaufen, was sie auch tut.

Oder kennt sie schon die Pferdereihe von Nele Neuhaus? Charlottes Traumpferd?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kathi10503
19.04.2016, 06:55

Ja, ich glaub schon xD

0

Hey alle zusammen,

ich kenne zwei richtig tolle Buchreihen: Mörderischer Galopp (Mörderische Liebe, Mörderisches Schicksal) und Black Night - Das Experiment (Stutenblut - Die Pharma-Falle). Black Night habe ich schon gelesen, und ich würde es jederzeit wieder aus dem Regal ziehen :) Mörderischer Galopp lese ich derzeit, und ich kann es einfach nicht aus der Hand legen. Sehr gute Bücher :) Wenn du eine kurze Inhaltsangabe möchtest, einfach eben drunterschreiben. Dann schreib ich dir eine :)

Ich hoffe, ich konnte helfen. 

LG Karamell03

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hallo Kathi10503,

ich kenne ein paar Pferdebücher!

wie alt ist denn deine Freundin damit ich die richtige Altersklasse raussuchen kann.?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FleckyNutella
18.04.2016, 18:17

z.b.  Ostwind, Bibi und Tina, dein Pferd-Spiegel deiner Seele

0
Kommentar von Kathi10503
18.04.2016, 18:31

Also, meine Freundin wird 13, und Pferdegeschichten wären gut:')

0

Die Windreiterin

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?