Frage von sunny6d, 70

gute tipps damit beim ersten mal wenig schief geht?

habt ihr gute tipps fürs erste mal so das so wenig wie möglich schief geht? oder worauf stehen jungs volle kanne? also ich werde demnächst mit meinem freund schlafen und ja ich hab keine angst weil ich mir keine gedanken um schmerzen mache oder sonst was..ich vertraue meinem freund und wenn was schief geht ist es auch kein thema aber habt ihr dennoch gute tipps damit wenig schief läuft? (NUR ERNSTE ANTWORTEN)

Antwort
von Stefanie822, 7

Also wenn du dir nicht viel Gedanken über dein erstes Mal machst und dich nicht unter Druck setzt, ist das schon mal die halbe Miete. Oft steht man sich nämlich selbst im Weg, aber mit deiner Einstellung kann eigentlich schon nichts mehr schief gehen.

Kommentar von sunny6d ,

ui danke :) ja hoffentlich geht so wenig wie möglich schief :D

Antwort
von Wuestenamazone, 31

Du hast ne super Einstellung. Nicht wie sonst tut es weh oder was tun, dass es nicht weh tut. Bei dir denke ich wird das ruckzuck überstanden sein. Tipps sind immer schwierig. Denn jedes erste Mal ist anders.

Ein langes Vorspiel. Ideal wenn er dich da schon zum Höhepunkt bringt denn dann bist du gut feucht und entspannt. Das ist das wichtigste.

Nicht daliegen und auf den Schmerz warten denn dann tuts weh. Mehr kann man dir da nicht raten. Alles Gute

Kommentar von sunny6d ,

uii danke ja ich mach mir über schmerzen einfach keine sorgen weil ich mich länger mit dem thema beschäftige und viel gelesen habe und es höchstens nur ein bischen weh tut also kein großes problem :) ja entspannt werde ich bestimmt sein weil irgentwie hab ich echt keine angst davor :D ich werd sicher aufgeregt sein aber dennoch hoffentlich locker bleiben :)

Kommentar von Wuestenamazone ,

Dann wünsch ich dir ein schönes erstes Mal ☺☺☺☺☺

Kommentar von Wuestenamazone ,

Ich les da unten gerade du bist 14? Wow und dann so ne lockere Einstellung. Alle Achtung. Respekt

Kommentar von Kruemelienchen ,

sehr gut zusammengefasst

Kommentar von sunny6d ,

dankeschön :) uii danke :)

Antwort
von gordiorbi, 27

Hallo sunny6d, Als aller erstes solltet ihr Zeit haben und dafür sorgen dass euch nichts unterbrechen kann (WhatsApp, Smartphone etc.), was ich auch noch empfehlen kann ist das ihr es nicht zu sehr planen solltet aber dennoch bereit sein zu jeder Zeit, also Verhütung planen und bereit halten. Beim ersten mal empfehle ich auch auf Experimente zu verzichten das kommt mit der Zeit , daher sollte erstmal der Schritt klappen dann frag später nochmal. P.S. immer schön Step by Step

Kommentar von sunny6d ,

oki danke :) ja handy hab ich so oder so immer auf stumm wenn wir uns treffen und über verhütung haben wir auch schon besprochen :)

Kommentar von gordiorbi ,

Top, dann steht euch nichts mehr im Weg ausser die Aufregung und/oder Nervosität, dass legt sich währenddessen von allein also keine Angst.

Kommentar von sunny6d ,

oki gut danke :)

Antwort
von Starfighter44, 32

Ich empfehle euch einfach ohne Erwartungen rangehen an die Sache.

Kommentar von sunny6d ,

oki :)

Antwort
von Schlauerfuchs, 36

Vertrauen, dass ihr beide es wollt und niemanden den anderen drängt ,der Rest klappt schon ,wäre etwas zu krass das jetzt in Deteil mit Gefühlen öffentlich zu machen.

Nur soviel es ist eregend den Körper des anderen zu erkunden und klappt dann schon.

Viel Erfolg.

Kommentar von sunny6d ,

oki danke ja wir vertrauen uns sehr und haben auch schon alles nötige beredet wie verhütung und so :)

Kommentar von Schlauerfuchs ,

Es langsam angehen zärtlich sein und wenn etwas nicht gleich klappt nach einer kurzen Pause nochmal probieren. 

Kommentar von sunny6d ,

oki danke

Kommentar von Schlauerfuchs ,

Bitte

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten