Frage von 19Michael97, 45

Gute Tat machen?

Hallo Community!

Kurz zu mir: Ich bin männlich, 18 Jahre alt, komme aus Österreich (genau: Oberösterreich).

Nun zu meinem Anliegen. Ich habe ein sehr großes Bedürfnis anderen zu helfen. Einfach etwas zu machen, worüber sich jemand anderes freut. Und dabei vielleicht Menschen kennenlernen.

Ich stelle mir so etwas wie ein Forum vor, indem Menschen, die Hilfe brauchen um Hilfe fragen. Und wenn es nur Kleinigkeiten sind.

Das alles hört sich wohl ziemlich komisch an, jedoch ist es mein Herzenswunsch für jemanden da zu sein. Einfach Helfen zu können.

Was mir jedoch nicht möglich ist, ist bei einem Freiwilligendienst mitzumachen, da das in meinem Zeitplan nicht möglich ist und ich das auch auch nicht will.

Ich hoffe sehr stark auf konstruktive Antworten.

Liebe Grüße, Michael!

Antwort
von HSB66691, 20

Vielleicht mal bei einer Tafel fragen ob du ab und zu mal helfen darfst und den Obdachlosen und Armen das Essen schmackhafter machen.

Asylheime sind auch stark überlastet, da mal Gegenstände spenden. Z.B. bei uns bekommen sie von der Leitung keine Kinderwannen, um ihre Kinder zu waschen. Die Mütter gehen sich große Joghurts kaufen um die Becher dann zum Waschen zu verwenden.

Kannst auch bei nem Altenheim fragen, ob du zur Unterhaltung der Rentner beisteuern kannst. Die freuen sich immer über junge Leute, die sich mit ihnen unterhalten.

Einrichtungen für behinderte wäre auch ne Option. Da kannste auch nachfragen ob du ab und zu mal helfen kannst.

Kommentar von 19Michael97 ,

Danke für deine Antwort! Darüber habe ich auch schon nachgedacht, ich werde mir das auf jeden Fall einmal anschauen.

Antwort
von Laurachen232, 16

Schön das es Menschen wie dich gibt vielleicht mal an ein Patenkind gedacht ?

Kommentar von 19Michael97 ,

Danke! Das wäre natürlich mein absoluter Traum. Aber ich bin leider erst 18 Jahre alt. Da geht das glaube ich noch nicht.

Antwort
von SamsungApple3, 33

Ich bin froh, dass es Menschen wie dich gibt, und hoffe, dass du noch lange Spaß daran haben wirst ^^!

Kommentar von 19Michael97 ,

Vielen Dank! Ich denke niemand kann mich davon abbringen. :-)

Antwort
von yilmaz4, 25

Kann ich nur zustimmen leider gibt es zu wenige von !

Kommentar von 19Michael97 ,

Leider habe ich das auch schon bemerkt. Wir gehen in eine völlig falsche Richtung. In vielen Schulen wird Egoismus schon gelehrt. Einfach traurig.

Kommentar von yilmaz4 ,

leider ja

Antwort
von XxLupinaxX, 19

Du könnetst eventuell ein paar obdachlosen helfen,dein blut und Knochenmark spenden

Kommentar von HSB66691 ,

Knochenmarkspenden sollen sehr schmerzhaft sein.

Kommentar von XxLupinaxX ,

Du wirst betäubt also merkst du nichts

Kommentar von 19Michael97 ,

Blutspender bin ich schon. Am liebsten würde ich einfach (zum Beispiel) jemanden finden, der (z.B.) auf guteFrage Hilfe braucht, jemand der vielleicht schon immer ausgeschlossen wurde, sei es wegen dem Aussehen oder sonstigem, einfach für jemandem da sein und dafür ein Dankbarkeit zu erhalten. Das ist meine Wunschvorstellung.

Übrigens danke für die Antwort!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten