Frage von lalilaaa, 92

Gute Spiele für den Sportunterricht?

Kennt ihr gute Spiele fürs aufwärmen beim Sportunterricht? Bitte nicht sowas wie Zombieball, Brennball, Völkerball, Fußball oder Basketball oder so. Etwas was lustiges wo ma sich halt viel bewegt, aber auch ein Spiel das halt noch nicht so viele kennen.

Antwort
von Lysianna, 20

meine Schulzeit ist noch nicht ganz so lang her und im Sportunterricht waren immer Mattenrutschen ( 2 große dicke blaue Matten, 2 Team, Startschuss, die Teams rennen auf die Matten zu und schmeißen sich drauf, die Matte rutscht nach vorn, gewonnen hat das Team welches zuerst die Halle durchquert hat), interessante Parkour und Baseball (in der Oberstufe vor allem) beliebt

Antwort
von gwenny64, 26

Versteinern ; Eismaschine:
Es gibt je nachdem wie viele Leute 1(oder2,3) Eismaschinen die gehen raus. Dann werden genau so viele Sonnen bestimmt wie Eismaschinen. Die Eismaschinen dürfen aber nicht wissen wer die Sonne ist. Sie werden rein gelassen und versuchen alle zu vereisen indem sie sie fangen. Die Sonnen müssen versuchen die Eingefrorenen zu schmelzen indem sie diese abtippen ohne, dass die Eismaschinen das merken. Wenn alle Sonnen vereist sind ist das Spiel zu ende
Viel Spaß!

Kommentar von lalilaaa ,

Hört sich gut an danke! :)

Antwort
von Tiger500, 32

Kegelfußball, Treffball, Obst und Gemüse, 123 ... 15 - weiß nicht, ob du das letzte letzte kennst :D


Kommentar von lalilaaa ,

Kenne das Spiel Obst und Gemüse und das letzte gar nicht, erklär mal bitte hört sich interessant an haha :)

Kommentar von Tiger500 ,

Einer schließt die Augen und zählt langsam bis 15... oder eine höhere /niedrigere Zahl theoretisch. Alle anderen müssen wegrennen und sich verstecken. Dann darf der Fänger drei (oder auch mehr) Schritte gehen und muss schauen ob er damit jemanden entdeckt. Wen er sieht, der ist der nächste Sucher und muss von 14 herunterzählen usw. Wenn er keinen sieht, bleibt er selber an der Reihe. Man kann es auch verfeinern, dass der versteckte noch gefangen werden muss o. ä.

Kommentar von Kito101 ,

Wie versteckt man sich in einer leeren Sporthalle :D

Kommentar von Tiger500 ,

Man könnte Sachen aufbauen

Muss ja dafür nicht viel sein


Kommentar von lalilaaa ,

leider kann man sich eigentlich nirgendswo in der Turnhalle verstecken, jedenfalls bei meiner Schule ist das so, aber trotzdem danke :)

Antwort
von Kito101, 24

takeshi ist super, du baust einen kleinen parcour auf, Kästen zum drüberklettern, seile zum schwingen, abschnitte auf matten krabbeln etc....

Dann machst du 2 Teams mit derselben anzahl an leuten 

Ein Team muss den Parcour durchqueren und das andere team muss die mit Softbällen (oder Medizinbällen, Kugelstoßkugeln; je nach Präferenz) abwerfen. Wer getroffen wurde muss von neu starten. Welches Team die meisten durch den Parcour bekommt gewinnt.

Antwort
von Sonnensunn, 29

Bienenkönigin

Antwort
von FelixHouse, 27

Zwar bekannt, aber immer wieder lustig, takeshis Castle, also parkour :D

Kommentar von lalilaaa ,

Kenn ich noch gar nicht, was macht man da denn genau also den Ablauf des Spieles? :)

Kommentar von FelixHouse ,

Ein Schwerer Parkour wird aufgebaut. Normalerweise muss ein mensch durch diesen parkour kommen ohne runterzufallen (in dem fall der boden) Währenddessen wird er auch noch mit bällen abgeworfen welche ihn umwerfen oder rausbringen. Kann auch in Teams gespielt werden

Kommentar von Tiger500 ,

Ja, das ist cool :D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community