Gute Sattel?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Kann es nicht geben ;-)

Man braucht ja immer den Sattler zum Anpassen und der Sattler verdient später daran, dass man hoffentlich für die späteren Anpassungen und Reparaturen bei ihm bleibt, d.h. er verdient in der Werkstatt. An einem Sattelverkauf muss er nicht so viel verdienen, gibt ihn also zur selben UVP her wie irgendein Onlineshop.

Wenn man allerdings einen Sattel im Onlineshop kauft und dann seinem Sattler gibt zum Anpassen, wird er eben den Preis für die Anpassung gleich bei der Grundanpassung verlangen, die bei Kauf bei ihm im Kaufpreis inkl. ist. Meist ist bei den Sattlern im Kaufpreis sogar die zweite oder sogar dritte Anpassung inklusive.

Und um online zu kaufen, müsstest ja erst mal wissen, welches Modell Dir passt und mit welchem Baum und welchen Kissen und welcher Basisweite es Deinem Pferd passt, um das richtige zu kaufen. Das alles bekommt man raus, indem man von seinem Sattler Modelle zum Probereiten bekommt, die er aufgrund Sichtung von Reiter- und Pferdeanatomie auswählt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich weiß, dass du nach einem Online-Shop gefragt hast, aber das funktioniert nicht. Der Sattel muss wie angegossen passen, wenn du zu kleine Schuhe an hast tut das ja auch weh.  Du muss sowieso einen Sattler darauf schauen lassen, warum nicht gleich einen beim Profi kaufen? Muss ja kein Maßsattel sein, sondern vielleicht sogar ein gebrauchter. Die haben meistens neue und gebrauchte zu verkaufen. Eine Freundin von mir hat das mit dem online bestellen versucht und hat 3 Sättel nacheinander wieder zurückgeschickt trotz richtiger Grösse und allem, aber immer hat irgendwas nicht gepasst. Jetzt hat sie einen vom Sattler. Wesentlich einfacher.
LG Isi

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hol einen sattler der kann dir Sättel mitbringen (auch gebrauchte) und ihn gleich anpassen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde den Sattler fragen und eventuell einen Maßsattel anfertigen lassen (wenn man das Geld hat) Ansonsten gibt es bei Krämer auch gute Sättel (mein Alter)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Baroque
03.01.2016, 12:20

Du weißt, was ein Maßsattel ist?

Entweder ein Baum wird aus Holz maßgeschnitzt. Aber da sehe ich den Sinn und Zweck nicht, denn die modernen Bäume sind veränderbar und werden im Laufe eines Pferdelebens auch immer wieder auf die Veränderungen des Pferdes abgeändert.

Oder es wird ein Sattel eines "normalen" Herstellers umetikettiert, d.h. das Innenleben sind Teile, die bei Passier, Prestige, Sommer etc. hergestellt werden, die Kissen auch und das sichtbare Leder wird optisch gestaltet und andere Markenlabels angebracht bzw. geprägt, damit der Teuer-Käufer was anderes hat als die Masse.

Wenn man bei einem der guten Sattelhersteller über den Sattler einen Sattel bestellt, also z.B. einen Passier Sattel, so wählt der Sattler zu dem Pferd-Reiter-Paar passend die Kissen, den Baum, die Grundweite, die Blattlänge, ob Pauschen klettbar sein sollen oder nicht, ob ein tiefer oder flacher Sitz auf Reiterseite bevorzugt wird ... und das kostet keinen Cent mehr als wenn man den gleichnamigen Sattel im Internet in irgendeiner Konfiguration bestellt.

2

Hi Suchst du einen Western Sattel oder Englisch oder so etwas?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt darauf an, was du suchst.

Bei den normalen Sätteln lohnt sich ein guter Sattel.

Bei Lederbaum oder Baumlossättel eignet sich Hidalgo.

Bei spanischen Sätteln lohnt sich Hü-hott

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1 Frage, 1000 verschiedene Antworten. Ein vom Laien gekauften Sattel sollte man immer einem Sattler vorstellen. Wenn du etwas Ahnung hast, dann kaufe dir einen im Inet, aber "Den Shop" gibt es nicht, du musst schon wissen was du suchst und was er kosten darf.

Also deine Frage ist unvollständig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?