Frage von Testomat3000, 47

Gute PC-Konfiguration [Für digitales Zeichnen] | 2016?

Hallo,

ich suche, wie dem Titel zu entnehmen ist, eine PC-Konfiguration mit der es sich gut arbeiten lässt. Primär sollte sie für Photoshop genutzt werden, also Bilderbearbeitung/Zeichnen etc. Das Gerät soll also nicht für Gaming ausgelegt, aber auf jeden Fall recht leistungsstark sein. Als Preisgrenze habe ich ca. 1000€ gesetzt, wobei billiger natürlich noch schöner wäre. Eine Empfehlung für einen guten Monitor wäre ebenfalls sehr nett.

Antwort
von Schilduin, 15

Auf jeden Fall brauchst du keine Grafikkarte fürs gaming, für die entsprechenden Berechnungen sollte es aber eine für Workstations sein, also zb eine amd firepro oder eine nvidia quadro. Als Prozessor sollte wahrscheinlich ein aktueller i5 genügen, ich weiß aber leider nicht wie stark Photoshop den Prozessor beansprucht.

Antwort
von JCSupport, 22

Hallöchen.

Wenn du eine gute Maus hast, wo du die DPI verändern kannst dann stelle deine DPI auf sehr niederig. Dies führt dazu, dass sich die Maus langsamer bewegt und es präziser für das Zeichnen ist.

Antwort
von vonPB, 11

https://www.mindfactory.de/shopping\_cart.php/basket\_action/load\_basket\_exter...

Die 500GB SSD sollte groß und schnell genug sein um große Bilder etc zu kopieren und zu verarbeiten. Zusätzlich ist auch noch eine 1 TB HDD dabei.

32 GB DDR4 Ram sind etwas übertrieben, aber für wirklich komplexe Projekte trotzdem empfehlenswert. Kann auf 64Gb erweitert werden.

Der i7 sorgt auf jedenfall für eine flüssige arbeit und dank der Intrigierten Intel HD Graphics 530 Graphikkarte, brauchst du keine Externe. Die IGpu sollte für bildbearbeitung vorkommen ausreichen. Falls das nicht der Fall ist bietet das Mainboard noch genug platz für Grafikkarten.

Das mainboard unterstützt die Cpu, die Ram Geschwindigkeit und ist mehr als ausreichend.

Das 550 Watt Netzteil sollte vorkommen ausreichen.

Es sind auch noch genug Lüfter dabei, so wie eine Wlan Karte mit 300 Mbit/s

Das Gehäuse hat einen Usb 3.0 port an der Vorderseite so wie 2 Lüfter. Es kann natürlich, je nach Geschmack, auch ein anderes genommen werden.

Kosten: € 972,19


Falls du weniger bezahlen möchtes:

- 16 GB ram reichen

- Ein i5 hat auch noch genug Power, ist aber deutlich schwächer

- Ein Mainboard für 20€ weniger tut auch seinen Zweck.


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten