Gute Organisationen die unter 8000 euro sind?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

-Hallo Leute, ich möchte gern nächstes Jahr ein Auslandsjahr in die USA machen.Ich habe dort auch Verwandte die mich aufnehmen

Verwandte dürfen dich im ATJ nicht aufnehmen. Das erlauben die Bestimmungen für das J-1 Visum nicht. Siehe hier unter: More Information:

http://j1visa.state.gov/programs/secondary-school-student/

-auch eine Schule

Die Schulen dürfen das Vordukument für das benötigte Visum nicht mehr selbst ausstellen. Das DD-2019 braucht einen Sponsor, sprich Organisation.
Anders sieht es bei Privatschulen aus. Da fallen aber hohe Kosten an. Da wird das I-20 verlangt.

http://www.schueleraustausch-usa.org/j1-f1-visum.html

Fazit egal ob mit oder ohne Organisation. Die Kisten reduzieren sich nicht wirklich. Die Gastfamilien in den USA bekommen in keinem Fall Geld dafür dass sie dich aufnehmen.

Hier noch eine Übersicht:

http://schueleraustausch-usa.e2make.com

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde das mal so sehen:
Ich würde lieber mit afs für 10.000€ gehen weil in den tausend ne kranken versicherung die ganzen vorbeireitungen schulgeld flugtickets und und und drinne is
Als mit einer total billigen wo du dann auch noch alles extra bezahlen musst.

Ich bin mit afs auf den Philippinen und habe bis jz nur 10€ ausgegeben und ich bin über n monat hier mein programm hat 6.790€ gekostet und ich kann mich nich beschweren wir sind schon nach samal zum strand usw. Natürlich dadurch das du usa hast kannst du nich davon ausgehen das deine familie geld hat wie hier.

Bei weiteren Fragen auf insta @auslandsjahr_philippinen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Kosten für ein Auslandsjahr in den USA in der Übersicht

www.auslandsjahr.org › Nordamerika › USA › Auslandsjahr USA - Guide

Gastfamilie - Schüleraustausch - Eigene Gastfamilie vorschlagen

https://www.schueleraustausch.net/ratgeber/gastfamilie/.../eigene-gastfamilie-vorschlag...

Ganz wichtig ist allerdings, dass direkte Familienangehörige (also

Verwandte ersten oder zweiten Grades) dich in keinem Fall für einen

Schüleraustausch

aufnehmen können. Das geht nach den Bestimmungen eines

High School Years

nicht.

AUSLANDSJAHR-STIPENDIUM | Kann ich ein Stipendium bekommen?

www.auslandsjahr.org › Guide

Schüleraustausch: Organisationen & Stipendien im Vergleich ...

www.schueleraustausch-portal.de/stipendien/

PPP (USA) - Deutscher Bundestag

https://www.bundestag.de/ppp

Parlamentarisches Patenschaftsprogramm Deutschland-USA

www.treffpunkt-ppp.de/
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du bekommst kein Visum wenn dich Verwandte aufnehmen !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich bin mit TravelWorks und habe unter 10000 bezahlt aber du musst damit rechnen das du noch viel extra zahlen musst wie arztbesuch, Visa , Impfungen , Besorgungen und ect.
Oder erkundige dich mal über Bafög.
Wenn du Fragen hast, kannst du dich gerne melden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung