Frage von anonym55667, 49

Gute Note in Abitur?

Kommt es oft vor dass man in der Abiturprüfung durchfällt oder eine schlechte Note hat (min. 3) oder komme das eher seltener vor?

Antwort
von Quetzalcoatel, 36

Naja wenn man sich vorbereitet sollte man da eigentlich nicht durchfallen können. Aber schlechte Note knn immer passieren. Wenn man nicht genügend gelernt hat, mal ein Blackout hatte oder sonst was. 

Antwort
von Annaxmaus, 4

Der deutsche Durchschnitt liegt bei ca. 2,6. Das bedeutet, dass auch viele Abiturienten z.B. einen 3er Schnitt haben, was übrigens sogar bedeutet, dass die Leistung den Anforderungen im vollen Maß entspricht.

UND: Eine durchschnittliche Leistung muss nicht schlecht sein, besonders dann nicht, wenn der Durchschnitt besonders gut ist. Klausuren werden schließlich oft an die durchschnittliche Leistung angepasst. 

Durchfallen sollte man aber durch die vielen Regelungen nicht. Eigentlich sollte man jede Prüfung bestehen können, wenn man genügend lernt.

Antwort
von MaggieSimpson91, 27

Das ist völlig individuell. Ich habe völlig minimalistisch gelernt und kam am Ende auf 3,0, womit ich völlig leben kann.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten