Frage von bubugo, 13

gute nebenjobs ab 14?

hi ich würde sehr gerne meine freizeit dazu nutzen geld zu verdienen und hab schon einen job als nachhilfe und hatte mal einen als zeitungszusteller (hab ich geschmissen denn die bezahlung war echt zum schlecht) zu meiner frage: kann ich noch was anderes außer das machen?

Antwort
von atzef, 9

Du gibst mit 14 Nachhilfe und man dir dafür geld? Dann musst du ja irgendwie schon etwas auf dem Kasten haben...

Dann bewirb dich doch mal in den Ferien für ein freiwilliges praktikum bei der Lokalredaktion eurer Tageszeitung.

Dort könntest du dann über alles artikeln, was mit "Jugend" zu tun hat. Z.B. Jugendsport, Jugendveranstaltungen, Jugedvereine und ihre Aktivitäten (Feuerwehr, Kirche, DRK), Jugendpolitische Organisationen (JuSOs, Junge Union etc.) usw. usf.

Das kanst du später dann auch "freiberuflich" weitermachen nach dem praktikum. Dabei kannst du neben Artikeln auch noch das ein oder andere Foto machen und der zeitung verticken...

Antwort
von FruitKing97, 12

Meine Schwester (16) geht seit knapp nem halben Jahr kellnern und sie sagt, dass sie gut verdient. Also bewirb dich doch in einem Restaurant oder Gaststätte.

Antwort
von lenzing42, 5

http://www.gesetze-im-internet.de/kindarbschv/__2.html

Antwort
von kenibora, 13

Was als Schüler erwartest Du denn mit 14....? als "Nebenjob"? (Alles ist überall mit Arbeit verbunden)

Kommentar von bubugo ,

ein fester beruf und keine teilzeit tätigkeit wie babysitten

Kommentar von lenzing42 ,

Ein fester Beruf mit 14 Jahren? - träum weiter.

Antwort
von Demelebaejer, 5

Ich meine, dass man mit 14 für die Schule arbeiten soll und keinen Nebenjob, damit man genügend Zeit zum Lernen hat.

Kommentar von bubugo ,

meh bin einser schüler und muss nich lernen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten