Gute Methoden/Tipps um in meinem Alter Abzunehmen?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Diäten sind wirklich nichts gutes aber du musst ein Kaloriendefizid fahren um abzunehmen is halt leider so ich meine damit aber keine Crash-Diät bin 15 und will Muskeln aufbauen und ich kann dir diesen Kalorienrechner empfehlen: "https://www.micsbodyshop.de/kalorienrechner" dort kannst du eintragen was du willst (z.B. Fett abbau) außerdem trägst du dort dann auch noch ein welchen Sport du machst und wie Lange. Du musst natürlich bei den Angaben ehrlich sein ;). Ich denke mal du weißt was Gesund ist und wie du an dein Eiweiß, Kohlenhydrathe und Fette kommst, natürlich nicht mitm BigMac und Pommes ;D. Deine Eltern müssen das nicht unbedingt mit bekommen du solltest sie aber aufklären. Das mit der Bulimie ist auch absolut nicht gut und du schadest dir nur selbst. Versuch dich langsam an das "Normale" Essen zu gewöhnen. Und nochmal zum Kalorienrechner (siehe oben) es mag sein, dass der Kalorienwert dir etwas hoch vorkommt aber ich esse auf 1,92m und mal 75 Kg ca. 2500 kcal manchmal auch mehr. Ich wünsche dir viel Erfolg bei deinem Plan und erwarte nicht, dass es schnell geht, warte ein paar Monate ab und versuch Sport zu machen wie Joggen gehen, Schwimmen oder viel Fahrrad fahren das kann dir bei deinem Plan auch helfen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mensch3589
09.02.2016, 19:21

Danke. An das "normale" Essen kann ich mich nicht mehr gewöhnen. Immer wenn ich Esse ist es zu viel, und dann wird mir schlecht.

0
Kommentar von mensch3589
09.02.2016, 19:25

hab ich aber leider nicht

0

Du solltest überhaupt nicht abnehmen, denn dein Gewicht ist eh schon niedrig genug (gerade so noch Normalgewicht!). Vor allem bist du noch im wachstum und am Anfang deiner Pubertät da würde es dir nur schaden (vor allem bei deinem aktuellen Gewicht) überhaupt abzunehmen! Bleib einfach wie du bist und lerne dich so zu akzeptieren. Punktuell kann man so oder so nicht abnehmen und wo man überhaupt abnimmt entscheidet der Körper auch allein. Aber da du nicht abnehmen brauchst und das auch nicht solltest weil es dir mehr schaden als nützen würde, sollte dir das ganze auch egal sein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mensch3589
09.02.2016, 19:18

So werde ich mich aber nie akzeptieren können..

0
Kommentar von mensch3589
09.02.2016, 19:25

Ich will aber ja abnehmen und nicht zu. Naja ich meine nicht Dick.. nur eben auch nicht dünn.

0
Kommentar von mensch3589
10.02.2016, 17:53

Nein aber ich bin nicht dünn.

0

Die beste Methode um viel Energie zu haben, glücklich zu sein, eine super Figur zu haben und dabei noch der Umwelt zu helfen ist eine vegane Ernährung! Und zwar High Carb, Low fat raw vegan ('roh vegan')

Das bedeutet du darfst so viele Kohlenhydrate essen wie du magst (insbesondere Obst) und dann abends Unmengen an Nudeln, Kartoffeln, Reis - eben die leckeren und füllenden Dinge. 

Bei diesem Lebensstil kannst du 3000 kcal am Tag zu dir nehmen ohne dick zu werden, es muss eben nur das richtige Essen sein. Man isst dabei meistens morgens und Mittags Obst (und zwar kiloweise!) und abends kann man dann etwas gekochtes essen. 

Es gibt sehr viele Menschen die damit glücklich geworden sind.

Hier ist eine Youtuberin die das Ganze seit 9 Jahren macht. Sie hatte selbst Bulimie und hat sich dadurch geheilt und trotzdem sieht sie Hammer aus!

Sie isst zum Frühstück z.B. 15 Bananen und abends 1/2 kg Pasta...      Schau dir das bitte mal an und auch ihre anderen Videos oder google: Raw vegan/ rawtill4.

Du musst ja nicht gleich Raw vegan werden aber ich kann dir sagen, dass alleine schon eine 'normale vegane Ernährung' dir helfen wird dich besser zu fühlen. Das ganze Fett, dass in Tierprodukten enthalten ist macht nunmal fett. Dass Kohlenhydrate fett machen (also dieser ganze Low-Carb Sch**ß) ist absoluter Quatsch. Das Gehirn braucht Zucker zum arbeiten, das ist erwiesen, während man Fett nicht braucht (außer man will fett werden).    Du kannst so viel Kohlenhydrate essen wie du willst und es wird dich glücklich machen!

Ich wünsche dir viel Glück und hoffe ich konnte dir helfen!

LG Amy

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Versuch vielleicht mal viel ungesüßten grünen Tee zu trinken, das soll Fett verbrennen..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In was für einer Welt muss ich leben, dass 14 Jährige Kinder mit 1,5kg untergewicht ABNEHMEN WOLLEN UM GUT AUSZUSEHEN.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mensch3589
12.02.2016, 15:40

Ich bin nicht untergewichtig!! und meine figur ist sc*eiße. der grund: ich werde jeden tag mit meiner total dünnen schwester verglichen.

0
Kommentar von DCKLFMBL
12.02.2016, 15:48

Aber mit Untergewicht bist du Dünn! Bleib so! Wenn deine Figur sch**** ist, mach Sport - dünn ist nicht gleich dünn!  

1
Kommentar von mensch3589
12.02.2016, 16:03

Ich. bin. aber. nicht. im. untergewicht. was ist daran so schwer zu verstehen?

0

Geh bitte zum Psychologen und lass deine Esstörung heilen! Dann kannst du endlich normal leben! Du bist schon fast Untergewichtig!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mensch3589
09.02.2016, 20:00

Ja und? Wär schon wenn ichs wäre. Zum Psychologen muss ich eh aber ich habe eigentlich nichts gegen meine Essstörung.. es ist eher Praktisch.

0
Kommentar von user023948
09.02.2016, 20:06

Praktisch? Okay dir ist nicht mehr zu helfen...

1
Kommentar von mensch3589
10.02.2016, 23:22

Ja schon. Ich nehme nicht zu.

0
Kommentar von user023948
11.02.2016, 16:10

Solltest du aber! Sonst beißt du bald ins Gras... ich nehme auch nicht zu... was eher ein Nachteil ist, da ich schon fast Untergewichtig Bin... ich hab keine Ahnung worans liegt, aber selbst wenn ich 3 Stücke Schwarzwälder Kirschtorte esse und 2 Schokoküsse, dazu 2 kleine Stücke Kuchen, nehme ich höchstens im Gramm Bereich zu.. das ist nach einem Tag dann aber auch schon wieder weg... dass ich nicht zunehme liegt einerseits am Stoffwechsel, andererseits an den Genen (meine 75 Jahre alte Oma hat nur ein bisschen Bauch, sonst ist sie schlank) Und vielleicht auch daran, dass ich als kleines Kind mega viele Süßigkeiten gegessen hab (tu ich immernoch) und deshalb mein Stoffwechsel ordentlich zutun hatte und jetzt seine Arbeit übergut macht... Und nur mal so: Man nimmt an Fett im Gehirn ab und kriegt Konzentrationsschwäche... wenn man so wenig wiegt wie du... viel Spaß auf dem Strich, weil du keinen Abschluss schaffst... wenn du überhaupt so lange lebst...

1

Halt deine schnauze, du hast jetzt schon 1,5 kg untergewicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mensch3589
12.02.2016, 15:39

hab ich nicht. Ich bin normalgewichtig.

0

Was möchtest Du wissen?