Gute Methoden zum Fettverbrennung?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo! Optimal ist eine Kombination aus Kraft- und vorwiegend Ausdauersport. 

Optimal zur Fettverbrennung sind Stepper, der Crosstrainer, das Laufband und Joggen.

Trainingszeit mindestens 1/2 Stunde und nicht zu schnell, damit man im gesunden aeroben Bereich mit auch schon guter Fettverbrennung bleibt. Ist das Tempo zu hoch, schaltet der Körper teilweise von Fettverbrennung auf Kohlenhydrate um, weil diese schneller verfügbar sind. Du verbrennst dann zwar auch leicht mehr Fett, aber mit einem ungleich höheren Aufwand und weniger gesund.

Ich wünsche Dir ein gutes und schönes Wochenende.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dein Körper baut permanent Fett ab, warscheinlich hast du das nicht lange genug gemacht oder bist es falsch angegangen. 

Du musst lediglich in den Defizit gehen, weniger aufnehmen, als du verbrennst. Ca. -500kcal von deinem Tagesbedarf abziehen. Zusätzlich Proteinhaltig ernähren, sowie gesättigte Fettsäuren zu dir nehmen und Kohlenhydrate. Deinen Tagesbedarf musst du dir ausrechenen, sowie deinen Proteinbedarf (etwas über Proteinbedarf gehen) und Fett ist immer 1g pro Kg, der Rest sind Kohlenhydrate. Alles verpackt in einem Defizit. 

Gute Quellen sind: Pute, Huhn, Eier, Fisch, Nüsse, Hüllsenfrüchte, Magerquark, Magermilchprodukte, Haferflocken, Kartoffeln, Reis, Vollkornnudeln/brot, Obst, Gemüse, Omega 3, Öl, usw.

Sport: Sowohl Ausdauer betreiben, als auch Krafttraining machen. Mit körpereigenem Gewicht oder Hanteln, kannst du entscheiden. Wenn du keine Gelenkprobleme hast, kannst du joggen gehen, weil dies intensiver als Crosstrainer oder Stepper ist.

Mit einem gesunden Defizit nimmt man nicht so schnell ab, 1kg reines Fett in 2 Wochen. Daür ist diese Ernährungsumstellung auf einer gesunden Basis und kann ohne Probleme lebenslang gemacht werden.

Also wichtig ist, dass deine Proteine gedeckt sind, deine Fette, und der Rest sind Kohlenhydrate für Energie. Bleib immer im Defizit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ernähr dich gesund und mach viel sport

nehme bitte keine Fettverbrennungsmittel, da diese oft schlimme Nebenwirkungen bewirken oder gar nicht wirken

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung