Frage von haramd, 38

Gute Methode um ein Gedicht auswendig zu lernen?

Antwort
von penny003, 20

Strophe solange durchgehen bis mans kann und so alle Strophen durchgehen

Das ganze abends vorm schlafen gehen. Viel Erfolg!

Kommentar von haramd ,

Danke

Antwort
von suomynon, 22

Manfred 1979 hat Recht, das funktioniert gut. Nimm am Besten die Melodie eines Lieds, das du magst und gut kennst.

Ansonsten - wiederholen, wiederholen, wiederholen. Am Besten laut, wenn du niemanden bei dir hast, dem du es vorlesen kannst, ließ es dem Schrank vor oder so :D 

Jeder ist ja ein anderer Lerntyp - ein Freund von mir hat sich Dinge, die er auswendig lernen musste, immer aufgenommen und dann (statt Musik) angehört... wieder... und wieder.... Viel Spaß ;)

Antwort
von Supergirrl, 13

Tipp eins: Strophe für Strophe vorgehen. Erst die erste üben dann die zweite und dann beide zusammen aufsagen, dann die dritte und so weiter.

Tipp zwei: Jemanden vorlesen, sei es deiner Mama, deinem Papa oder deiner Katze oder deinem Hund völlig egal.

Tipp 3: Nimm das Gedicht auf zum Beispiel als Memo auf dem Handy und hör es dir immer wieder an und am besten kurz vor dem schlafen gehen nochmal entweder durchlesen oder anhören.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten