Frage von tyoshi, 92

Kennt jemand eine gute Kampfsportart für einen Freund und mich?

Ich suche einen kampfsportkurz für mich und einen freund(13) wir vermeiden prügeleien aber manchmal kommt es halt zu na rauferrei und ich weiß nicht welche kampfsport Art (für Anfänger) gut für mich geeignet ist(am besten Angriff und Verteidigung) wo man auch Lern wo/wie man am besten zuschlagen sollte.Ideen?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von rosek, 59

1. rauferein sollte man aus den augen gehen !

2. ich habe mich damals fürs boxen entschieden ...  (habe  8 jahre in einem verein trainiert , 3x wöchentlich

3. ich habe meine kampfkunst noch NIE einsetzen müssen

Kommentar von tyoshi ,

ich habe mich ja seit Jahren nicht mehr geprügelt aber ich will nicht irgendwann aufs mal kriegen weil einer n schlechten tsg hatte

Antwort
von FightForFreedom, 41

Wenn du keine Lust auf Schlägereien hast und so Leute dich angehen die nur Stress suchen, du Sie aber Elegant und wie ein Gentleman vermöbeln willst, dann würde ich dir Boxen empfehlen (trainiere auch selber) hahaha  

Antwort
von beaven, 43

Jiu jitsu ist ganz gut weil es boden und stand vereint judo ist cool oder krav maga aber dafür seid ihr glaube ich noch zu jung aber fragt einfach mal

Antwort
von Schocileo, 46

Man sollte nie nie NIE im Leben nur eine Kampfsportart anfangen, um zu lernen wir man jemanden am besten verhaut!

Ihr solltet erstmal schauen, was bei euch in der Umgebung überhaupt angeboten wird.

Antwort
von Jimmel, 38

Kickboxen ;))

Aber eigentlich reicht ein selbstverteidigungs kurs schon 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community