Gute Kampffilme (auch ältere)?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

"Kuro Obi" (2007, Regie: Shunichi Nagasaki)

Die Handlung ist zwar an sich nichts besonderes, aber der Film, der auch unter dem Titel "Black belt" bekannt ist, hat aus meiner Sicht drei große Vorzüge gegenüber vielen Hongkong-Produktionen:

  • Es wird auf unnötigen Klamauk verzichtet
  • Es wird echte Kampfkunst gezeigt
  • Es wird auf Spezialeffekte bei Kämpfen verzichtet
  • Es gibt nicht die übliche "Ich räche meinen XY" Story
  • Es gibt tatsächlich ein starkes philosophisches Element

Die Schauspieler der Hauptrollen sind tatsächlich echte Karateka. Dadurch ist die schauspielerische Leistung manchmal vielleicht etwas hölzern, aber dafür mussten sie sich nicht mit Animationstricks helfen lassen.

Für Karateka dürfte dann die Kata im Abspann noch ein besonderes Extra sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Alte Filme: Karate Tiger. Neue Filme finde ich eigentlich alle mit Jason Statham gut!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nullsechsneunn
14.04.2016, 09:03

Karate Tiger ist zu geil hahaha

0

Gucke auch mal Bruce Lee Filme, echt gut

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Karate Kid Filme sind sehr gut. Ich meine aber nicht den von 2010, sondern diese:
Karate Kid (1984)
Karate Kid II – Entscheidung in Okinawa (1986)
Karate Kid III – Die letzte Entscheidung (1989)
Karate Kid IV – Die nächste Generation (1994) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Storm Riders und "Zu Warriors"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gib "Jackie Chan" bei Wikipedia ein und du findest eine Liste mit seinen Filmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Terrasse Hill und Bud Spender Filme

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ninja Assassin, Karate Tiger :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?