Gute Kameras für genannte Punkte ?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo yanniknick,

die beste Kamera für Dich ist diejenige, ...


◦ ...die Dir gut in der Hand liegt,

◦ ...mit deren Bedienungskonzept Du gut zurecht kommst,

◦ ...die Deine Ansprüche an Verarbeitungsqualität und Ausstattung erfüllt,

◦ ...die zu Deinen fotografischen Schwerpunkten passt und

◦ ...die zu Deinem Budget passt.

Deshalb wirst Du mit den "Ratschlägen" von Leuten, die ihre eigenen Kameras empfehlen (oder solche aus irgendwelchen Bestenlisten), nicht weiterkommen. Du solltest besser in ein Fotofachgeschäft gehen (nicht ineinen Elektronikmarkt) und verschiedene Modelle in die Hand nehmen und ausprobieren (vor allem auch draußen bei Tageslicht) und auch ruhig fachkundige Beratung in Anspruch nehmen. Damit wirst Du einer guten Entscheidung sehr viel näher kommen.

Den größten Einfluss auf die Bildqualität hat der Fotograf und nicht die Kamera. Deshalb würde ich Dir empfehlen, mehr Zeit und Energie auf die Weiterentwicklung Deiner fotografischen Kompetenz zu  verwenden als auf die Suche nach der "perfekten" Kamera.

Und den  zweitgrößten Einfluss auf die Bildqualität hat das Objektiv. Deshalb solltest Du auch das mit Bedacht auswählen, falls Du Dich für eine Kamera mit Wechselobjektiven entscheidest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von yanniknick
13.10.2016, 21:55

Danke, deine Antwort hat mir wirklich einen anderen Blickwinkel auf den kamera kauf gegeben

1

Ich könnte dir die Lumix DMC TZ71 empfehlen (https://www.panasonic.com/de/consumer/foto-video/lumix-kompaktkameras/dmc-tz71.html).

Es ist zwar "nur" eine Kompaktkamera, die reichen heutzutage aber für deine Bedürfnisse völlig zu und außerdem liegt sie locker in deinem Budget-Rahmen.

Sie ist ziemlich robust, spitzwassergeschütz und hat ein 30fach optischen Zoom (für Portraits brauchst du zwar nicht ganz so viel, aber manchmal ist man über ein bisschen mehr Zoom sehr froh), das Bildrauschen hält sich auch in Grenzen.

Die TZ71 hat einen kleinen elektronischen Sucher, der aber trotzdem eine gute Auflösung hat.

Außerdem kannst du mit der Kamera Timelapse-Aufnahmen machen, gefilmt wird aber nur in FullHD.

Panasonic ist bekannt dafür, dass sie in den mittleren bis unteren Preisklassen ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis haben, also ich kann dir die Kamera nur wärmstens empfehlen.

Viel Spaß beim Fotografieren ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung