Frage von XWBFan, 49

Gute Kamera zum Planespotten (ca. 300 Euro)?

Hallo.

Sicherlich wurde diese Frage schon öfters gestellt aber hilfreiche Antworten habe ich im Internet nicht gefunden.

Ich möchte mir eine Kamera zum Planespotten kaufen. Etwa 300 Euro stehen zur Verfügung. Da ich noch Einsteiger bin, sollte das Geld reichen. Ich habe schon sehr viel Zeit damit verbracht eine Kamera zu suchen und werde einfach nicht fündig. Vielleicht könnt ihr mir eine empfehlen? Flugzeuge sind ja recht schnelle Teile wenn ich sie beim An/Abflug fotografieren möchte, daher sollte ein guter Bildstabilisator dabei sein.

Wie gesagt, ich bin ein Anfänger. Daher habe ich noch ein paar Fragen:

Immer wieder ist die Rede von "Kit (- Zb 300mm - 500mm)". Was genau ist das? Das habe ich nämlich in vielen Antworten gelesen. Und was sollte bei so einer Kamera eigentlich besonders gut sein( Z.b dieses "Kit" oder der Zoom...)

Ich hoffe mal das diese Frage nicht allzu dumm ist :D Aber wenn man nicht fragt kommt man auch nicht weiter. Also: Danke für alle hilfreichen und ernst gemeinten Antworten.

Antwort
von sahov, 34

Kit Objektive sind recht einfache Objektive die im Set zur Spiegelreflexkamera dazugegeben werden.
Meist sind es 18-55 mm Objektive mit denen du nix anfängst wenn du spotten willst.

Dazu bräuchtest du mindestens 300mm - so ein Objektiv mit Stabilisator wird allerdings mehr kosten als du als Budget festgelegt hast...

Kommentar von XWBFan ,

Wäre die Canon PowerShot SX710 HS gut für sowas?

Antwort
von siebenundfuenf, 25

Würde auf eaby etc. vorebischauen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community