Frage von Emmamausl, 56

Gute Kamera unter 300€?(min.20 mp)?

Also ich wollte die Canon eos 100d aber da die 400€ kostet ist das doof...
Ich möchte eine Kamera bis 300€ aber nicht nur mit 8-10 Megapixeln wenn mit 11-20 oder mehr vielen Dank im Voraus

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von MetalMaik, 56

Wenn es denn unbedingt eine Spiegelreflexkamera sein soll, schau Dir doch mal die Canon EOS 1200D an. Sie hat auch 18MP (wie die EOS 100D) und kostet neu, mit Kit Objektiv (18-55mm) unter 300,-. Natürlich gibt es bessere Objektive, als die Kit Linse, aber ich denke für den Anfang reicht die alle mal. Und wenn Du bei dem Hobby bleibst, kannst Du Dir ja später immer noch bessere Objektive anschaffen. Ich selbst habe mit dem Vorgänger, der 1100D und Kit Linse das Fotografieren angefangen und mir nach und nach Objektive  und anderes Equipment angeschaft.

Ich hänge mal ein paar Beispielbilder an (2 Einzelaufnahmen und 2 HDR`s aus mehreren Belichtungen), die ich "nur" mit der EOS 1100D und Kit Linse fotografiert habe.

Die Bilder habe ich (wie man sicherlich sieht) noch nachbearbeitet (Photomatix und Photoshop).

Und sicherlich gibt es auch von anderen Herstellern wie Nikon oder Sony sehr gute DSLR`s, (ich selbst hab halt nur Canon`s) die Du im Laden mal anschauen solltest, aber soweit ich gesehen hab ist die D3300 (Einsteigermodel von Nikon) mit Kit Objektiv ein bisschen teurer als 300,-.

Kommentar von Emmamausl ,

Danke sehr hilfreich hast meiner Meinung nach Ahnung

Kommentar von MetalMaik ,

Dankeschön :-)

Antwort
von luca2711, 24

300 Euro werden für eine gute Kamera ziemlich knapp und mein Tipp ist achte bei Kameras nicht auf Megapixel , viel wichtiger ist der Sensor und ein Gutes Objektiv mit z.B. einer Vollformatsensorkamera mit z.b. nur 12 Megapixel kann man viel bessere und schärfere Bilder machen als mit einem 40 Megapixel Handy.

Kommentar von Emmamausl ,

Ok danke welche kannst du mir da empfehlen

Antwort
von MehrPSproLiter, 41

Megapixel sind nicht so wichtig. Du braucht einen Großen Sensor.

Kommentar von Emmamausl ,

Wie meinst du das?

Kommentar von MehrPSproLiter ,

Informiere dich ein bisschen im Netz, kenne mich nicht so gut aus. Aber alles ab 10 MP macht keinen Unterschied

Kommentar von alexbeckphoto ,

Aber alles ab 10 MP macht keinen Unterschied

Das ist Unsinn! 

Wenn man entsprechende Kameras und Objektive (!) nutzt dann sind da natürlich große Unterschiede vorhanden!

Kommentar von MehrPSproLiter ,

Aber!!!! wenn man 300€ hat, dann ist das der reinste Unsinn!!! Dafür kann man sich keine hochleistungsobjektive kaufen. 10 MP reichen völlig

Antwort
von alexbeckphoto, 46

Für den von dir angegebenen Preis bringen dir 20MP gar nichts, denn um die 20MP auch anständig nutzen zu können brauchst du auch Objektive, die im Stande sind diese Auflösung auch zu bedienen. Allerdings kosten gute Objektive alleine schon 400€ oder mehr. Für 300 bekommst du also natürlich keine Kamera mit Objektiv wo du auch die Qualität bekommst die du dir da vorstellst.

Wenn du eine billige 200€ Optik hast wird dein Bild mit einer 20MP Kamera keinen Deut besser als mit einer 10 MP Kamera…! 

Antwort
von Nordseefan, 48

Willst du dein Zimmer min einem riesigen Foto bzw mehrern davon tapezieren?

So viele MP sind nur eine Werbegag, aber die allerwenigsten brauchen sie.

Kommentar von Emmamausl ,

Nein ich möchte eine Kamera mit hoher Auflösung der Bilder

Kommentar von Nordseefan ,

Da brauchst du aber echt nicht so viele MP. 10 Reichen da völlig aus. Viele MP lassen sich relativ einfach unterbringen, schaden aber bei dem kleinen Sensor eher als das sie helfen.

Antwort
von noname68, 32

muss es unbedingt eine slr mit wechsel-objektiven (und warum) sein? schau doch mal bei den bridge-kameras vorbei:

http://www.chip.de/artikel/Bridge-Kamera-Test-Alle-Modelle-im-Vergleich_51665149...

Kommentar von Emmamausl ,

Ich finde normale Digitalkameras vom Design nicht so schön

Antwort
von Benutzer187, 27

Schau dir mal die Sony Modelle an.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community