Frage von V1234V, 44

Gute Kalorienanzahl?

Ich bin zur Zeit am Abnehmen, mein Grundumsatz liegt bei ca 1700kcal, mein Leistungsumsatz (ohne Sport) bei ca 2300kcal. Ich mache jedoch regelmäßig Sport (3x die Woche 1,5 Std. Rad fahren, 2-3 mal leichtes Bauchmuskeltraining). Ich habe mir vorgenommen ca 2000 kcal pro Tag zu mir zu nehmen. Ist das okay oder sogar zu wenig?

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Expertenantwort
von bodyguardOO7, Community-Experte für Ernährung, 11

Ohne Sport geht das in Ordnung - doch solltest Du darauf achten dass durch den Sport das Kaloriendefizit nicht zu groß wird - sonst kann der Stoffwechsel in den Spar-Modus schalten. Das heißt - bei Sport die Kalorienanzahl nach oben anpassen. Dazu kannst Du auch hier in meine Antwort schauen.

https://www.gutefrage.net/frage/hilfe--nehme-ohne-grund-zu?foundIn=answer-listin...

Antwort
von PapaSchlumpf20, 35

Ist in Ordnung, mach es jedoch Periodisiert, da sich der körper sonst an die 2000kcal anpasst.

Das heisst, mache die Diet, setzte sie aus, dann wieder.

Kommentar von V1234V ,

Wie lange sollte eine Periode sein?

Kommentar von PapaSchlumpf20 ,

2 wochen ? je kürzer umso besser kannst auch 1 tag machen, dann hast du nicht so große leistungseinbußen

Kommentar von V1234V ,

Vielen Dank!

Antwort
von FlyingCarpet, 12

Ja, das würde passen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community