Frage von Laura1234554321, 147

Gute Hunde Züchter in nrw?

Hallo meine Familie und ich wollen uns jetzt einen puggle Welpen kaufen. Ich finde im Internet jedoch keine Züchter. Habt ihr zufällig ein paar gute Züchter die ihr weiterempfehlen könnt die puggle züchten? Danke im Voraus

Expertenantwort
von friesennarr, Community-Experte für Hund, 37

Puggel düfte es gar nicht geben, wenn der Mensch einen Sinn für gesunde Hunde hätte.

http://www.puggle-seite.de/

Außer dem, das die schlicht und einfach nur hässlich sind, bringt man einen äußerst agilen Hund mit einem Bewegungsunfähigen (weil keine Luft bekommenden) Hund zusammen.

Man ruiniert den sagenhaften Jagdhund Beagle und macht ihn krank durch das das man ihn mit dem Nasenverstümmelten Mops paart. Nur weil irgend ein Iddi das süß findet. Die Menschheit spinnt.

Es gibt keine Züchter für Designerhunde es gibt nur Menschen die mit dem Trend gehen und daraus Geld ziehen - egal ob es den Hunden dabei wohl bekommt oder nicht.

Wenn du schlau bist, dann kaufst du dir einen Pudel aus einer guten Zucht und lässt seine natürliche Frisur, dann sind die richtig süß.

Expertenantwort
von dsupper, Community-Experte für Hund, 45

Für solche Hunde gibt es keine seriösen Züchter, denn das sind Mischlinge.

Wer versucht, solche Mischlinge ahnungsbefreiten Menschen für teures Geld zu verkaufen und sie als "Rasse" bezeichnet, der begeht in meinen Augen einen Betrug.

Solche Hunde findest du nur bei Vermehrern - und davon sollte man die Finger lassen.

Seit ihr bereit, für einen bestens gezüchteten und aufgezogenen Welpen auch gutes Geld zu bezahlen, dann informiert euch über die diversen Hunderassen, besucht Züchter.

Mischlinge findet man in Mengen im örtlichen Tierheim.

Ansonsten sollte man nirgendwo anders einen Hund kaufen, denn damit unterstützt man nur die sinnlose Vermehrerei, die alleine aus Geldgründen betrieben wird, ohne Rücksicht auf die Hunde.

Gutes Gelingen

Daniela


Antwort
von Chewbaccat, 86

Frag beim örtlichen Tierschutzverein/Tierheim nach.

Kommentar von Chewbaccat ,

Und Informiere dich über die Kennzeichnung und Zertifikate die ein Züchter haben sollte.

Kommentar von Laura1234554321 ,

Dankeschön

Antwort
von melun2001, 67

Also du könntest auch in ebay nach Anzeigen von Züchtern suchen. Du wirst sicher merken, dass er seriös ist wenn du da bist. Den VDH kann ich nicht empfehlen da dieser Verband radikal nur nach Rassemerkmalen züchtet und die Hunde dadurch oft krank sind.

Kommentar von Laura1234554321 ,

Okay Dankeschön

Kommentar von wotan0000 ,

Beim VDH sind auch keine Vermehrer gelistet.

Kommentar von dsupper ,

Warum antwortest du hier, wenn du so gar keine Ahnung hast?

Puggle sind keine Rasse - daher wirst du auch keinen Züchter dafür finden - schon gar nicht beim VDH. Denn da züchten nur seriöse Leute - und keine Vermehrer, die Design-Hunde herstellen und dann solche Mischlinge für teures Geld verkaufen.

DAS sind die "Bösen", nicht die seriösen Züchter vom VDH.

Aber hier um die herziehen, obwohl du den Unterschied zwischen Züchtern und Vermehrern gar nicht kennst!

Kommentar von friesennarr ,

Ich bin auch kein Fan vom VDH, aber was du schreibst ist nicht richtig. Der VDH ist ein Dachverband und hat mit den Rassemerkmalen der einzelnen Hunderassen recht wenig zu tun. Auch hat der VDH nichts damit zu tun, welche Rassen gezüchtete werden. Wie gesagt, er ist der Dachverband.

Für Puggel gibt es keine Züchter - egal in was für einem Verband oder Verein oder Club, weil das kein eingetragene Rasse ist.

Puggel sind Beagle mal Mops. Für mich schon alleine der Horror, diese Zwei Rassen zu kreuzen - na der Mops hat bissl Vorteil, die Nase wird länger.

Aber überleg mal - Der Beagle mit enormem Bewegungsdrang und agil ohne Ende mit dem plumpen Mops der beinahe bei jeder Bewegung erstickt - zu mixen ist doch wahnsinn.

Das Ergebniss sieht schrecklich aus, wenn ich mir die fertigen erwachsenen Hunde ansehe, einfach nur hässlich.

Antwort
von wotan0000, 47

Für Beagle/Mops-Mixe gibt es keine Züchter.

Antwort
von Lavendelelf, 76

Gute Hundezüchter sind VDH-Züchter (Verband für das Deutsche Hundewesen). Auf der Seite die ich unten eingefügt habe, kannst du nach VDH Züchter in deiner Nähe suchen.

http://www.vdh.de/welpen/

Kommentar von Laura1234554321 ,

Danke

Kommentar von Lavendelelf ,

Immer gerne ;)

Kommentar von spikecoco ,

der Puggle ist überhaupt keine anerkannte Rasse des VDH. 

Kommentar von Lavendelelf ,

Da hast du recht. Puggle ... habe ich glatt überlesen ...

Antwort
von XnumbX, 80

Ich würde niemals einen Hund beim Züchter kaufen.

Kommentar von Laura1234554321 ,

Warum das denn nicht?

Kommentar von Chewbaccat ,

Lieber von Ebey vermehrerern?

Kommentar von Chewbaccat ,

ebay

Kommentar von XnumbX ,

Nein, beim Züchter sind es oft überzüchtete Tiere, mit Krankheiten usw. Ich würde zum Tierheim gehen.

Kommentar von dsupper ,

Aha - und im Tierheim bekommst du wahrscheinlich überaus gesunde Hunde? Schon mal überlegt, was die Tierheimhunde so alles hinter sich haben? Sie werden nicht dort abgekippt, weil es sich um besonders geliebte Hausgenossen handelt, sondern weil sie lästig geworden sind, wenig geliebt, oft falsch oder gar nicht erzogen, weil sie unerwünschte Verhaltensweisen zeigen, oft aggressiv sind, weil sie selbst viel Gewalt erlebt haben und und und

Und wer behauptet, Rassehunde von einem seriösen kontrollierten Züchter wären krank, der hat leider von der Thematik wenig Ahnung.

Kommentar von papagei2002 ,

Würde ich auch.

Kommentar von Chewbaccat ,

Das ist natürlich richtig.

Kommentar von neununddrei ,

Dsupper da muss ich dir leider widersprechen.
Ich hatte meinen Boxer vom geprüften Züchter, der immer noch aktiv ist. Mein süßer dürft nur 16 Monate werden wegen Überzüchtung/vermutete Inzucht.
Ich weiß leider nicht wie solch zuchtprüfung abläuft und ob es hätte auffallen können.
Aber wenn Hund geh ich auch nicht mehr zum Züchter sondern guck anderweitig.

Kommentar von XnumbX ,

dsupper, ist das nicht gerade ein Grund so einen Hund zu kaufen? Außerdem glaube ich du hast nicht sehr viel Ahnung davon

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community