Gute Hausmittel gegen Hämorrhoiden?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du kannst zum Arzt gehen. Es gibt salben dagegen. 

Es gibt auch ein Stuhl das hilft dir beim vorbeugen 

http://toilettenhocker.de

Hab auch eins wegen meiner Schwangerschaft gekauft weil ich aufeinmal Verstopfung bekommen hab. Und ich weiß nicht ob es am Hocker lag aber ich hab gsd keine hämmorieden bekommen 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt Salben die man sich in der Apotheke holen kann. 

Vorbeugend kann man nur raten, nicht zu fest zu pressen, wenn du auf der Toilette bist. Dann fallen die Hämorrhoiden in der Regel auch nicht mehr so leicht vor. Es sei denn man hat generell eine Venenschwäche. Übermäßiger Alkoholkonsum kann übrigens auch zu Hämorrhoiden führen.  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh zum Proktologen und lass sie Dir wegmachen: tut gar nicht weh!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?