Frage von RudiPaschke, 47

Gute Haartransplantation sichtbar?

Geht man davon aus, die beste Haartransplantation hinter sich gehabt zu haben - ist dies dann trotzdem sichtbar? Kann man sie kaum vom natürlichem Haarwuchs unterscheiden die Ergebnisse?

Sind überhaupt Haartransplantationen nötig bzw. bewirken etwas?

Oder sollte man zu einer Glatze stehen?

Ab welchen Alter sollte, falls eine HT was bringt, eine machen lassen?

Antwort
von BurakT1989, 38

Ja , da der Bereich bei dem die Haare entnommen als Spenderhaare genutzt werden. Also es wird undichter an der Stelle, bei dem die Haare entnommen werden.

Alternative gibt es die Haarpigmentierung bei dem kein Verlust da ist , eher ein schnell und gut aussehendes Ergebnisse effektiv erreicht werden kann. Gehört zu der Kategorie kurz und schmerzlos . :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community