Gute Grafikkarte unter 100€ für Gaming Pc?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Wie die anderen schon gesagt haben, ist das beste das du für 100 euro kriegen kannst die RX 460 (http://www.mindfactory.de/product_info.php/2048MB-HIS-Radeon-RX-460-iCooler-OC-Aktiv-PCIe-3-0-x16--Retail-_1117067.html).

Ich würde aber lieber noch ein bisschen mehr in die Grafikkarte stecken, ab 220€ kriegst du schon die RX 480 (http://www.mindfactory.de/product_info.php/4096MB-Sapphire-Radeon-RX-480-Nitro--Aktiv-PCIe-3-0-x16--Lite-Retail-_1114532.html)

Mit der RX 460 wirst du wahrscheinlich keine gute Framerate haben, da müsstest du schon die Settings auf Medium-Low stellen.

Mit der RX 480 wirst du aber locker auf High-Ultra spielen können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kannst du vergessen. Nicht in der Preisklasse. Ich hab grad meinem Neffen einen Gaming-PC abgeholt. Da kam die Grafikkarte 800 EUR (GeForce 1080).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Moin,

100€ ist sehr wenig für eine 'gute' Grafikkarte. Vernünftige Grafikkarten der aktuellen Generation, mit denen man aktuelle Spiele auf angenehme Grafikeinstellungen spielen kann (vorausgesetzt Prozessor und der Rest macht mit) fangen ab ± 150€ an - mindestens RX 460 z.B.

Würde mich, falls es sich wirklich auf 100€ beschränkt nach gebrauchten Angeboten umschauen aka R9 280X / GeForce GTX 770 Generation. Die sind momentan in den Preisbereich von ~ 100€ gefallen und bieten noch ausreichend Leistung.

---

LG. Kesselwagen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für eine Gaming-Grafikkarte musst du schon mindestens das doppelte auf den Tisch packen. 

Also was spielst du dass du meinst 100 € würde reichen? 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Johnny009
02.10.2016, 09:56

Einfach das beste was man da rausholen kann

0