Frage von XcUCXc, 85

Gute Freundin verstarb?

Es ist bald 2 Jahre her. :c

Ich wohnen in einen Dorf. Und gehe dort auch zur Schule. Aufjedenfall gab es dort auch ein Mädchen sie wurde schnell aggressiv und so.. Jeder hatte halt Respekt vor ihr. Aber ich lernte sie kennen und dachte sie wäre eine dumme zickige Görle. War sie aber nicht. Sie war von sich an echt nett. Man musste sie nur gut kennenlernen. Sie half wo sie konnte. Und sie wurde halt so schnell aggressiv wenn man sie sigiert hat... Auf jedenfall. Im Sommer 2014 war ich mit ihr und noch einer guten Freundin unterwegs. Aber die andere Freundin S. hatte halt immer Halluzinationen und so... Weil sie zu viel Koffein (Kaffee) zu sich nahm.

Sie sah iwas und ran in den Wald. Und ich konnte halt ihr nicht hinterher rennen weil ich selbst Atem Probleme habe. Aber das andere Mädchen halt die "aggressive" ran ihr hinterher so schnell sie konnte. Sie hat sie noch derzeit erwischt.

Als wir zurück wollten fiel die "aggressive" runter ( sorry ich darf euch den Namen nennen) und ich versuchte ihr noch zu helfen. Aber sie schaffte es nicht sie bekam wegen den rennen keine Luft ihre letzte Worte :" Es ist egal ob ich jzt sterbe werde obwohl das Leben wertvoll ist , ich habe versucht zu helfen , passt auf euch auf". Wir dachten sie würde es noch schaffen.

Aber sie verstarb schon im Wald.

Bis heute will ich nicht mehr drüber reden.

Ich werd den Tag nicht mehr los. Omg :'(

Jeder sprach nach ihrem Tod über sie.

Sie war noch jung erst 13.

Sie wäre dieses Jahr 15 :)

Antwort
von bbjosefine, 21

Dann fiel sie runter? du hast erlebt, du warst dabei wie eine Freundin oder gute Bekannte von dir gestorben ist? Habe ich das richtig verstanden?

Kommentar von XcUCXc ,

Ja diese Freundin hat sie gefangen damit sie nicht weiter rennt. Und  5 m von mir entfernt fiel sie runter ... 

Das war ein sehr schrecklicher Tag. 

Ich weiß nicht genau warum sie keine Luft bekam und verstarb aber meine Eltern haben mit ihrer Mutter gerredet und ja. 

Kommentar von bbjosefine ,

Wovon fiel sie runter? Hast du denn auch Schuldgefühle in dem Sinne das ihr soviel gerannt seid, oder denkst du das du nciht schnell genug da warst um ihr zu helfen, weil du selber Atemnot hattest??

Vielleicht hatte sie auch eien Herzschwäche schon, ich denke sie wird in jedem Fall obduziert worden sein.

Gehe zu dem Grab, und besuche sie, dann fühlst du dich sicher besser auch! Das ist schon wichtig, kein Wunder wenn du daran denken musst auch! Liebe grüße

Antwort
von Heidrun1962a, 30

sie ist nicht wegen dem Rennen verstorben. Ein gesundes Kind stirbt daran nicht.

Kommentar von XcUCXc ,

Doch! Die Polizei hat das so ihren Eltern gesagt.

Kommentar von Heidrun1962a ,

dann hatte sie eine vorerkrankung.

Kommentar von XcUCXc ,

:'(

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten