Frage von tariat, 237

Gute Freundin nach Sex fragen, wie?

Ich bin M/17 Und vor ca. 6Monaten habe ich mit einer Freundin W/17 bisschen geschrieben und irgendwie hat sie mir angeboten Freundschaft Plus (f+) zu machen. Als sie mir das angeboten hat, wusste ich nicht wie ich reagieren soll, also hab ich mich erstmal zurückgehalten und sie gefragt ob sie das denn wirklich will. Sie meinte, dass ihr körper nur irgendein Körper sei und dass sie damit einverstanden wäre. Am nächsten Tag hat sie geschrieben, dass sie das doch nicht möchte, da sie sich nicht bereit fühle. Also belies ich es und sagte ihr, falls sie es sich anders überlegt kann sie es mir ja sagen. Letzte Woche habe ich bei ihr rat gesucht, da ich endlich mein erstes mal haben möchte. Mir ist in den Sinn gekommen, sie zu fragen ob sie sich denn jetzt bereit fühle für eine F+. Als "Ass" könnte ich ihr noch Geld anbieten. Ich finde sie wirklich sexy und will es unbedingt mit ihr machen aber ich möchte sie auch nicht zwingend (d.h. es wäre schade aber nicht sehr schlimm) als Freundin verlieren.

Antwort
von precursor, 135

Dass Geld-Angebot würde ich weglassen, das könnte zum einen illegal sein, weil sie noch keine 18 ist, zum anderen würde sie sich dadurch eventuell beleidigt fühlen, weil du damit ausdrückst, dass du glaubst, sie sei für Geld zu haben.

Kommentar von tariat ,

Danke für deine Antwort

Kommentar von precursor ,

Ok

Antwort
von Jacques2013, 147

So sein erstes mal zu erleben wäre irgendwie ziemlich traurig. Davon abgesehen ist sie keine Prostituierte, die man für Sex bezahlt. Da sie sich selbst dir gegenüber dahingehend geäußert hat, dass sie sich nicht bereit fühlt solltest du ihre Meinung respektieren und die Sache auf sich beruhen lassen. 

Und by-the-way: Mit 17 noch keinen Sex gehabt zu haben ist auch nicht sonderlich dramatisch. Das wird sich ganz sicher noch ergeben. 

Kommentar von tariat ,

Danke für seinen Kommentar nur muss ich dazu sagen dass ich mir aus meinem ersten mal nciht viel mache und das mit dem Geld werde ich nciht machen dann mir ürde es auch nciht gefallen wenn du zu mir kommen würde und mir Geld für Sex anbietet

Kommentar von Jacques2013 ,

Wenn du dir nichts aus deinem ersten Mal machst verstehe ich nicht, wieso du nicht warten kannst. ;)

Antwort
von Schlauerfuchs, 79

Also Geld anbieten ,denke ich mal wäre beleidigend.

Gibt viel Menschen wo Pay sex eklig finden, ich auch, weder zahlen ,noch bezahlt werden möchten.

Lade Sie zum essen ein sprich mit ihr offen darüber,

Ggf will sie es auch, wenn nicht hast Du Pech gehabt, aber ihr seit noch Freunde.

Antwort
von HrKoemmlich, 37

Dieses ganze "F+-Gedöns" unter den Teenies von heute verstehe ich ohnehin nicht so ganz. Aber gut... Mein Rat: Bei diesem ganzen hin und her ("ich will" - "soll ich?" - "nein, ich will doch nicht" - "willst du jetzt vielleicht?" - "was soll es denn kosten?!") würde ich sagen: Lass es einfach.

Noch etwas: Du fändest es nicht schlimm, sie als Freundin zu verlieren? Und dann schreibst du gute Freundin in die Überschrift? Irgendwie passt das nicht, merkste vielleicht selbst, oder? Vermutlich hat sie das auch gerafft und ist sich deswegen nicht sicher ob sie diese F+-Sache tatsächlich will...

Antwort
von lavre1, 80

alter biete ihr jaa kein geld an!!

Damit versaust du es ohne dein erstes mal gehabt zu haben und ohne sie wieder / noch zu haben.

frag sie einfach nach einem date bei dir zu hause, evlt. mit übernachten, dann kannst du ja sehen, vielleicht passiert ja was, vielleicht auch noch nicht direkt. Vielleicht dauerts ja ein paar mal

Antwort
von Antinym123, 72

Auf GAR KEINEN FALL mit Geld um Gottes willen. Lass da bloß die Finger von

Frag sie lieber ob sie jetzt bereit ist für ne F+ oder sowas, und wenn dem nicht so ist lass es.

aber mit nem finanziellen angebot wirst du sie garantiert als freundin verlierenn

Kommentar von tariat ,

Danke für deine Antwort. Ich wusste erst nicht ob ich das mit in die Frage nehme

Antwort
von TeachTheWorld, 44

Geld anbieten? Sie soll sich also prostituieren, ja? Wenn sie dir das angebot doch eh schon einmal gemacht hat, frag sie doch einfach ob sie dein erstes mal mit dir haben möchte..

Grüße
TeachTheWorld

Antwort
von ghul666, 73

Sag mal gehts noch? Geld anbieten? Ich glaub es hackt.

Kriegt euch auf die Kette.

Antwort
von Julihelferan, 67

Geld?:D Dann wär sie ja eine Schl****

Kommentar von Muhtant ,

Vorsichtig...
Das Wort Schlam... wurde nur von zwei Gruppen erfunden:
1. Beta-Männchen, die ihre rechte Hand als langjährige Freundin bezeichnen, weil sie gerne das haben wollen was sie niemals bekommen 

UND

2. Frauen, die nicht damit umgehen können, dass andere Damen ihre Sexualität ausleben...

Kommentar von Julihelferan ,

Ich wollte schreiben: Dann ist sie ja eine Schlange :D xD

Kommentar von derJones ,

Eher eine Prostituierte.

Sie kennen die Antwort?

Fragen Sie die Community