Frage von AdoringFan, 56

Warum finden es Menschen seltsam, dass ich eine gute Erinnerung habe?

Warum finden es manche Leute seltsam, wenn man sich an etwas erinnern kann, das weit zurückliegt?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Olga1970, 56

Die finden das vielleicht nicht seltsam, das denkst du nur, sondern eher bewundernswert, weil sie es nicht können.

Kommentar von Olga1970 ,

Vielen Dank für den Stern :)

Antwort
von oppenriederhaus, 36

das ist nicht seltsam.

Je älter man wird, desto länger kann man sich zurückerinnern.

Kommentar von NichtmeinLand ,

ja komisch, ne, dass ein 60 jähriger erinnerungen hat, die 50 jahre zurückliegen und ein 30 jähriger nicht..

Antwort
von GtaFrage, 40

Sie wundern sich bestimmt weil sie sich an viele Sachen selbst nicht so genau erinnern können die z.b erst vor einer Woche geschehen sind.

Antwort
von pn551, 21

Es gibt viele Menschen, die sich nicht an ihren ersten Schultag erinnern können, das finde ich sehr seltsam, zumal es ein einschneidenden Erlebnis für ein Kind ist.

Kommentar von Sempalon ,

oder null Erinnerung an den eigenen Vater - obwohl er erst gestorben ist als sie 6 Jahre alt war... DAS ist seltsam.

Antwort
von Berlinfee15, 39

Es ist nicht seltsam, es ist menschlich. Was kennst Du für Leute?

Kommentar von AdoringFan ,

Ich werde oft komisch angeschaut, wenn ich längst geschehene Ereignisse detailliert erwähne...

Kommentar von Berlinfee15 ,

Haben die andere vielleicht Alzheimer....:) bitte lächeln!

Kommentar von NichtmeinLand ,

ich habe diese erfahrung auch gemacht

jemand hält mir etwas vor, ich halte ihm am nächsten tag das gleiche vor, er nennt mich kleinkariert, ich sage ihm, gestern hätte er das gleiche gesagt, er sagt, ich lüge

kann jetzt natürlich auch vorsatz sein

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community