Gute Enduro für Einsteiger A2 Führerschein Österreich?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Kommt drauf an, was für eine Enduro du fahren willst.

Wenn du damit auch "mobil" sein willst, dann ist eine Enduro wie die Yamaha XT 660 geeignet, gibt es mit 48 PS da muss man nichts drosseln.

Alternativ auch BMW F650 oder wenn du über den Telelrrand schauen wilslt eine KTM 390 Duke.

Enduros mit 300 oder 450 Kubik das sind Sportenduros, die eigenen sich nur wenig wenn du damit in der Stadt unterwegs sein willst. Da hast du z.b die Yamaha WR250, die es auch für den A2 Führerschein gibt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist 300 und höher zu schwer für Anfänger?

Du hast mit dem A2 Führerschein ein Mindestgewicht.  Du darfst nicht mehr  als 0,2kw/kg fahren. Das sind bei 35kw(48PS) 175kg. Für jedes Kg weniger bekommst du Leistung abgezogen. Und die 250er,300er 450er sind alle viel zu leicht.

Da bleibt dir am Ende nur noch so was wie die KTM Freeride mit 22PS.

Oder eben die volle Leistung und dafür einen Eisenhaufen wie die XT660. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Könnte jetzt etwas spät sein aber die gas gas EC 250 camivkönnte auch was für dich sein. Weiß nur nicht ob die a2 tauglich ist. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung