Gute Einsteigerkameras?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo anonym120312,

die beste Kamera für Dich ist diejenige, ...

◦ ...die Dir gut in der Hand liegt,

◦ ...mit deren Bedienungskonzept Du gut zurecht kommst,

◦ ...die Deine Ansprüche an Verarbeitungsqualität und Ausstattung erfüllt,

◦ ...die zu Deinen fotografischen Schwerpunkten passt und

◦ ...die zu Deinem Budget passt.

Deshalb wirst Du mit den "Ratschlägen" von Leuten, die ihre eigenen Kameras empfehlen (oder solche aus irgendwelchen Bestenlisten), nicht
weiterkommen. Du solltest besser in ein Fotofachgeschäft gehen (nicht
ineinen Elektronikmarkt) und verschiedene Modelle in die Hand nehmen und
ausprobieren (vor allem auch draußen bei Tageslicht) und auch ruhig
fachkundige Beratung in Anspruch nehmen. Damit wirst Du einer guten
Entscheidung sehr viel näher kommen.

Den größten Einfluss auf die Bildqualität hat der Fotograf und nicht die
Kamera. Deshalb würde ich Dir empfehlen, mehr Zeit und Energie auf die
Weiterentwicklung Deiner fotografischen Kompetenz zu  verwenden als auf
die Suche nach der "perfekten" Kamera.

Und den  zweitgrößten Einfluss auf die Bildqualität hat das Objektiv. Deshalb solltest Du auch das mit Bedacht auswählen, falls Du Dich für eine Kamera mit Wechselobjektiven entscheidest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von anonym120312
17.10.2016, 17:11

Danke! ich habe heute die Nikon D3300 bekommen und sie ist klasse! liegt toll in der Hand, hat eine klasse Bild Qualität usw. bin sehr zufrieden :)

1

Für Portraits sind diese Zomm Knipsen mit ihren kleinen Sensoren und kruden Lichtstärken eher nicht.

Kauf dir lieber eine gute gebrauchte Semi-Pro Kamera wie die Nikon D80 oder die Canon 20D zusammen mit einem 50mm f1.8 für die Portrait Sachen und nem APS-C Kit Zoom für die Natur, auch wenn man das für den Anfang auch gut mit dem 50er hin bekommt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von blackbirdsr71
17.10.2016, 03:53

100% einverstanden. Für das Geld findet man (mit ein bisschen Geduld) sogar die D90 + 50mm f/1.8D + 35mm f/1.8G. Das 35er ist ein sehr gutes Immerdrauf, 50mm sind an APS-C relativ eng.

0