Frage von MizunekoChan, 108

Kennt jemand gute Dokumentationen über psychische Krankheiten?

Antwort
von Mignon2, 77

Die findest du im Internet. Für jeden bedeutet eine "gute" Dokumentation etwas anderes. Es hängt davon ab, mit welchem Anspruch man an eine Dokumentation herangeht. Will man sich als Laie nur informieren oder braucht man eine wissenschaftlich fundierte Dokumentation für (s)eine eigene wissenschaftliche Arbeit?

Antwort
von LillyLP, 41

Gib doch mal bei YouTube [Krankheit] Doku ein. Hier sind ein paar Beispiele: 

  • Kleine Seelen - Großes Leid
  • Probleme mit dem Ich - Schicksale in der Jugendpsychiatrie
  • Wenn die Seele Trauer Trägt
  • Der Schatten von Robert Enke
  • Wahn-Sinn - Schizophrenie - verbirgt sich ein Sinn hinter der Krankheit?
  • Jack the Ripper - Schizophrenie 
  • Höllenleben Der Kampf der Opfer: Eine Multiple Persönlichkeit auf Spurensuche (kann ich sehe empfehlen)
  • Vom Rausch zur Psychose

Lg

Antwort
von Seanna, 43

Welche Art Dokumentation ?

Reden wir hier von wissenschaftlichen Abschlussarbeiten oder Video-Beiträgen auf 3sat?

Expertenantwort
von samm1917, Community-Experte für Depression, 31

http://www.deprohelp.com/737-2/

gruss

Antwort
von Soeber, 51

Da gibt es alleine schon reichlich von auf YouTube.

Gruß

Antwort
von OIivix, 19

Taff

Sind jetzt nicht DIE Dokus, aber oft über sowas. Musst nur auf YT suchen(:

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community