Frage von Putzlappen33, 85

Gute Canon Spiegelreflexkamera für wenig Geld?

Moin Leute ich will mir demnächst eine Spiegelreflexkamera kaufen kenne mich jedoch noch nicht so gut aus und brauche euren rat, welche Kamera ist für ein kleines Budget gut ich möchte so ca. 400€ ausgeben meine schmerzensgrenze ist 500€.

Expertenantwort
von judgehotfudge, Community-Experte für Kamera, 43

Hallo Putzlappen33,

eine Kamera ist ein sehr persönliches Werkzeug, das zum Fotografen passen muss. Deshalb empfehle ich Dir, nicht zu sehr auf andere zu hören bei der Kamerawahl. Meistens empfiehlt jeder seine eigene Kamera, ohne die anderen aus eigener Erfahrung zu kennen. Eine Kamera muß gut in der Hand liegen und Du musst mit der Bedienung gut zurecht kommen. Das auszuprobieren kann Dir keiner abnehmen. Und sie muss zu Deinen fotografischen Ansprüchen und Schwerpunkten passen, und die kennen wir nicht.

Auch wissen wir nicht, wie viel fotografische Erfahrung Du hast und warum Du Dir eine DSLR kaufen willst. Solltest Du in diesem Punkt noch nicht festgelegt sein, so käme auch eine gute Kompakt- oder Bridgekamera in Frage. Diese sind gerade für Anfänger oft erstmal weniger verwirrend, und gute Bilder kann man damit auch machen. Weitere Pluspunkte: Du musst weniger schleppen und brauchst Dich unterwegs nicht mit Objektivwechseln zu plagen.

Bitte glaube nicht, dass Du mit einer DSLR automatisch bessere Fotos machen wirst als mit einer guten Kompakt- oder Bridgekamera. Eine DSLR bietet zwar mehr Potenzial, dieses können oder wollen viele Anfänger aber gar nicht nutzen. Ohne ein grundlegendes Verständnis der optisch-technischen Zusammenhänge geht es jedenfalls nicht.

Am besten gehst Du mal in ein Fotofachgeschäft (nicht Elektronikmarkt) und probierst verschiedene Modelle aus, am besten auch draußen bei Tageslicht. Probieren geht über (Testberichte und Meinungen anderer) studieren!

Den größten Einfluss auf die Bildqualität hat der Fotograf und nicht die Kamera. Deshalb würde ich Dir empfehlen, mehr Zeit und Energie auf die Weiterentwicklung Deiner fotografischen Kompetenz zu verwenden als auf die Suche nach der "perfekten" Kamera.

Und den zweitgrößten Einfluss auf die Bildqualität hat das Objektiv. Deshalb solltest Du auch das mit Bedacht auswählen, falls Du Dich für eine Kamera mit Wechselobjektiven entscheidest.

In diese Kategorie fallen übrigens auch die neueren, spiegellosen Systemkameras. Auch die könntest Du in Betracht ziehen, falls Du auf ein kleines und leichtes Gehäuse Wert legst und Dich der z. T. kleinere Sensor, der fehlende optische Sucher und die teureren Objektive nicht stören.

Antwort
von marcusyo, 54

Das könnte mit 500€ recht knapp werden, da eine Spiegelreflexkamera und dann auch noch von Canon seinen Preis hat. Ich selber habe die Canons eos 700D mit Kit Objektiv für 600€ vor 2 jahren bekommen. Das einzige was du machen könntest wäre, dass du einfach nur den body von der Kamera kaufst, also ohne Kit Objektiv und dann einfach ein Objektiv deiner Wahl kaufst.

Kommentar von Putzlappen33 ,

Ok und ist die 700D gut für sport aufnahmen sprich Downhill und DirtJump?
Und ist es schlimm wenn minimaler Anteil an erde ans Objektiv kommt oder?

Antwort
von Systemuser, 26

Generell unterstütze ich die Sichtweise von judgehotfudge. Es geht weniger um tolle technische Werte und auch der Preis sollte nur eine untergeordnete Rolle spielen. Geiz an der falschen Stelle kann letztendlich jeden Spaß am Fotografieren zugrunde richten.

Daher besser die Kamera suchen, die einem Haptisch und von der Bedienlogik liegt, die für einen wirklich wichtigen Funktionen bietet und Model, Marke und "coolness Faktor" aussen vor lassen.

Antwort
von sgtvyron, 30

700D hat Klasse Leistung und ist nicht zu teuer .

Antwort
von Fragentierchen, 16

Was willst du denn damit machen?

Kommentar von Putzlappen33 ,

Im Grunde brauche ich sie für Sport Bilder also DirtJump demnach auch etwas robuster und vllt ab und zu ein video das ist mir aber nicht so wichtig wie die gute Bild Qualität und ja ich bin in der Lage Bilder mit sowas zu machen also von den Einstellungen und so

Kommentar von Fragentierchen ,

Hm Robust, rauscharm und Video .. das wird teuer. Mit der Nikon D90 oder D300s solltest du aber auskommen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community