Gute Bücher zur Selbstfindung?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo,

ich kenne zwei Bücher zu dem Thema, die ich sehr gut finde.

1) "Die Kunst der Selbstachtung" von François Lelord

2) "Toxische Gefühle" von Bernardo Stamateas

Ich hoffe, das ist eine kleine Hilfe. In der Situation entsteht leicht der Eindruck, alle Menschen um einen herum wären selbstsicher, dynamisch, hätten ihr Leben super im Griff. Das ist nicht so. Kopf hoch, versuch darauf zu vertrauen, dass auch du das irgendwann hinter dir lassen kannst.

Eine sehr gute Idee ist auch, in einer öffentlichen Bücherei auf die Suche nach geeigneten Büchern zu gehen. Es gibt immer eine entsprechende Abteilung dort und wenn man nachfragt, wird man darin auch unterstützt. Kostet vielleicht etwas Überwindung, sonst aber nicht viel, ist hilfreicher und kompetenter als der Online-Djungel und vergleichsweise anonym.

Liebe Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die kraft der Gegenwart von Eckhart Tolle! 

...etwas spirituell, aber selbst ich finde dieses Buch bemerkenswert,  da es doch viele Sachen auf eine beeindruckende weiße erklärt! 

....und ich bin da sehr skeptisch, was Spiritualität betrifft! 

...Dennoch sehr empfehlenswert! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung