Gute Bücher zum Thema essstörung?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Vielleicht gefällt dir eins von diesen Büchern
http://www.lovelybooks.de/autor/Stephen-Chbosky/Das-also-ist-mein-Leben-619539592-w/aehnliche-buecher/

oder: 
- Außer Kontrolle, Isabelle hat Bulimie, von ElisabethZöller

- Luft zum Frühstück, Ein Mädchen hat Magersucht von Jana Frey
- Dann bin ich ebenweg, Geschichteeiner Magersucht von Christine Feher
- Nie mehr Keks undSchokolade  von Susanne Fülscher
- Wintermädchen von LaurieHalse Anderson
- 90-60-90 tot von LisaGallauner
- Mondfee, vonKjersti Scheen 

- XXS. Room von Kim Caspary
- Engel haben keinen Hunger von Brigitte Biermann
- Meine schöne Schwester: Der Weg in die Magersucht, von Brigitte Blobel
- Alice im Hungerland, von Marja Hornbacher
- Lebenshungrig – Mein Weg aus der Magersucht von Laure Pape
- Nix leichter als das, von Marnelle Tokio
- Just Listen, von Sahra Dessen 
- Hungrige Zeiten ( Überleben mit Magersucht und Bulimie)
   von Annika Fechner
-  Zuckerbabys, von Kerstin Gretner
- Ich kann nicht anders, Mama  ,von Caroline Wendt
- Das schwere Los der Leichtigkeit, von Portia de Rossi
- Das Lächeln der Leere, von Anna S. Höpfner


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich kenne diese beiden Bücher leider nicht, finde aber das Buch von Hanna Charlotte Blumroth vom Lehn "Kontrolliert außer Kontrolle" super. Da erzählt sie von ihrer eigenen Geschichte.

Sie war sehr lange Magersüchtig. Das Buch ist wirklich empfehlenswert und an manchen Stellen kamen mir auch die Tränen, da ich mich sehr gut damit identifizieren konnte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Cheyenne2109
19.07.2016, 17:17

Vielen Dank!

0