Gute Bücher fürs Büro?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich weiß nicht, ob du Thriller magst.

-Todesbrut, von Klaus Peter Wolf
Klappentext: Eine Fähre irrt über die Nordsee und darf nirgendwo anlegen. AnBord befindet sich eine tödliche Gefahr. Sie könnte von jedem ausgehen.
Auf einer beliebten Urlaubsinsel formiert sich eine Bürgerwehr: KeinNeuankömmling soll die Insel mehr betreten. Dabei ist die Bedrohung schonlängst dort.
Die Bundeswehr riegelt eine Kleinstadt an der Küste ab. Niemand darf mehr insSperrgebiet. Und niemand darf mehr hinaus. Aber ob das noch etwas nützt?
Es geschieht etwas völlig Unberechenbares, das jegliche Gesellschaftsordnungaußer Kraft setzt. Wann kommt es zu uns?

-Dorfbeben, von Agnes Hammer
Klapentext: Weil die Großstadt zu laut ist, lebt Mattes auf dem Land bei seinerOma. In Auroth ist es ruhig, hier passiert nichts Außergewöhnliches. Die Jungenfahren samstags kilometerweit über die Landstraße zur nächsten Driving Disco.Und am Montag gehen sie alle wieder zur Arbeit. In der Sparkasse oder beimGemeindeamt oder hinter der Käsetheke bei REWE.
Nur Mattes hat keinen ordentlichen Job. Er verdient sich ein paar Euro mitOrgelspielen in der Kirche und schreibt Songs über die Einsamkeit. Da zerreißtein Mord das dörfliche Einerlei. Jakob Bähner, ein angesehener Bürger, wirdbrutal erstochen. Ausgerechnet beim Gemeindeausflug, ausgerechnet mitten ineiner Chorprobe. Als Mattes sich wenig später einen Mitschnitt der Probeanhört, glaubt er, darauf Stimmen zu hören, die auf den Mörder hinweisen.Gemeinsam mit Lena, seiner nur wenige Jahre älteren Tante, macht er sich aufdie Suche und stößt auf ein Geheimnis, das viele Jahre zurückzuliegen scheint.

- Herz, klopf, von Agnes Hammer
Klappentext: Mitten im Getümmel des Düsseldorfer Straßenkarnevals wird einMädchen entführt: Franka, 13 Jahre, eher unscheinbar, aber sehr begabt. Frankaschreibt Gedichte, sehr emotional und fast apokalyptisch, und tauscht sich perInternet mit anderen Jugendlichen darüber aus. Im krassen Gegensatz dazu stehtihr Alltag in einem sozial eher schwachen Stadtviertel Düsseldorfs, mit ihreralleinerziehenden, arbeitslosen Mutter, vom Vater frisch verlassen. In derSchule wird die blasse Franka häufig gemobbt, wäre da nicht Lissy, die Starke,die auch schon mal zuhaut, wenn ihr einer dumm kommt.

- Regionalexpress, von Agnes Hammer
Klappentext: Max lernt Adil kennen, als er ihn im Zug gegen zwei betrunkeneNeonazis verteidigt. Sie freunden sich an und Max ist fasziniert von Adils Gottvertrauenund seiner tiefen Überzeugung, dass alles einen Sinn hat. Gemeinsam besuchensie eine kleine Moschee in Düsseldorf und hören die Predigten des ImamMohammad. Für Max scheint sich ein Vorhang zu heben, der seinen Blick seinganzes Leben lang verschleiert hat. Er nimmt Koranunterricht und lerntArabisch, nach wenigen Wochen konvertiert er zum Islam. Und ganz langsam kommter zu der Erkenntnis, auserwählt zu sein: Er ist ein Werkzeug Gottes, mit demdie Ungläubigen gerichtet werden sollen.
Was Max und Adil nicht wissen: Sie werden schon lange von Kemper, einem Beamtendes Bundesverfassungsschutzes, observiert. Und auch Paula, Max’ Schwester, diesich in Adil verliebt hat, ist das merkwürdige Verhalten ihres Brudersaufgefallen.
Als Max eines Morgens mit einem Rollkoffer das Haus verlässt, versucht Paulaverzweifelt, ein Inferno zu verhindern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wie ist es mit nem e-book ?

gibt sogar gute, die auch noch kostenlos sind.

einfach mal deine lieblings suchmachine benutzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lauri1506
10.10.2016, 10:54

Ich habe nach Buchempfehlungen der User gefragt. Bin eben hier gelandet, als ich das gegooglet habe ;-)

0

Wenn du im Büro, also bei der Arbeit bist, solltest du arbeiten und nicht schmökern...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lauri1506
10.10.2016, 10:55

Klar, aber ich stelle meine Frage nicht umsonst. Es gibt auch Berufe, in denen man teilweise seine Zeit absitzen muss! Und Zeit absitzen kann echt langweilig sein.

0