Gute Bucher über Bulimie, magersucht, depressionen & psychology?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Bücher überBulimie und Magersucht:

- Außer Kontrolle, Isabelle hat Bulimie, von Elisabeth Zöller
- Luft zum Frühstück, Ein Mädchen hat Magersucht von Jana Frey
- Dann bin ich ebenweg, Geschichteeiner Magersucht 
von Christine Feher
- Nie mehr Keks undSchokolade  von Susanne Fülscher
- Wintermädchen von Laurie Halse Anderson
- 90-60-90 tot von Lisa Gallauner
- Mondfee, von Kjersti Scheen 
- XXS. Room von Kim Caspary
- Engel haben keinen Hunger von Brigitte Biermann
- Meine schöne Schwester: Der Weg in die Magersucht, von Brigitte Blobel
- Alice im Hungerland, von Marja Hornbacher
- Lebenshungrig – Mein Weg aus der Magersucht
von Laure Pape
- Nix leichter als das, von Marnelle Tokio
- Just Listen, von Sahra Dessen 
- Hungrige Zeiten ( Überleben mit Magersucht und Bulimie)
 von Annika Fechner
-  Zuckerbabys, von Kerstin Gretner
- Ich kann nicht anders, Mama  ,von Caroline Wendt
- Das schwere Los der Leichtigkeit, von Portia de Rossi
- Das Lächeln der Leere, von Anna S. Höpfner
- Was fehlt, wenn ich verschwunden bin, von Lilly Lindner

Über Ritzen:
- rote Linien - ritzen bis auf Blut, von BrigitteBlobel
- Schmerzverliebt, von Kristina Dunker
http://www.lovelybooks.de/autor/Kristina-Dunker/Schmerzverliebt-143800730-w/
- cut, von Patricia Mc Comick

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"heute will ich leben" ist ein buch ueber magersucht. das hab ich gerne gelesen. aber wenn du persoenlich darunter leidest dann nimmt es dich schon mit 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Semanur25
07.09.2016, 23:47

Ja ich leide leider darunter

0

von brigitte blobel gibt es viele bücher über diese themen. google einfach mal nach ihr :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Semanur25
07.09.2016, 23:47

könntest du mir ein Buch Empfehlen? :)

0
Kommentar von meggie105
07.09.2016, 23:49

hmm... rote linien mochte ich ganz gerne (geht ums ritzen). höhenflug abwärts behandelt das thema magersucht, die anderen namen habe ich leider vergessen... habe damals aber viele bücher von ihr gelesen und fand sie alle gut :)

0

"It's kind of a funny Story"

"das ist also mein Leben" ("The perks of being a wallflower")

"zwischen mir und mir: Sommerferien in der Psychiatrie"

"acht Wochen verrückt"

"ich spüre mich nicht"

"Luft zum Frühstück"

"verrückt vor Angst"

"dann bin ich eben weg"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Verrückt vor Angst-ein Mädchen in der Jugendpsychatrie

Hunger nach weniger

90-60-90-tod

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?