Frage von HopelessOpus, 91

Gute Bildbearbeitungsprgramm?

Hallo,

Ich hatte letztens ein Fotoshooting mit einer Freundin und jetzt will ich diese kostenlos bearbeiten. Im Internet sind so viele Programme und ich verliere da schnell den Überblick. Wichtig wäre für mich das das Programm einfach zu verstehen ist, kostenlos ist sowie viele Möglichkeiten bietet ein Bild zu bearbeiten.

Kennt ihr da welche? Würde mich über eine Antwort mit einer kleinen Begründung freuen :)

Schon mal danke im Voraus:)

Antwort
von Lazarius, 47

Das Nonplusultra wird wahrscheinlich immer das kostenpflichtige und teuere Adobe Photoshop sein. Für Privatanwender lohnt sich diese Anwendung nicht, denn es geht auch, mit anderen Programmen, zum Nulltarif.

Kostenlose Download-Programme für den PC zur Bearbeitung von Fotos und Grafiken:

- Gimp (die beste Freeware, Photoshop-Pendant)
- Artweaver Free (Menüführung ähnlich wie Photoshop)
- Paint.Net
- JPG-Illuminator (Spezialist für Bilder zuschneiden, schnelle Korrektur von Unter- u. Überbelichtung, Weißabgleich, Kontrolle von Schattierungen, Ausrichten, Einfärben, S/W und mit einer Stapelverarbeitung, Rahmen, Texte erzeugen und Handbuch-PDF-DE), sehr zu empfehlen für schnelle Korrekturen.

http://www.chip.de/downloads/JPG-Illuminator_27755992.html

- Krita ist ein sehr umfangreiches und kostenloses Mal- und Zeichenprogramm, das auch für Comiczeichner und Illustratoren sehr interessant sein dürfte.
Man kann damit Illustrationen, Texturen, Paintings, Comics, Mangas oder andere digitale Kunstwerke erstellen.

http://www.computerbild.de/download/Krita-9902876.html

Totorials und Videos für Krita

https://docs.krita.org/Resources

- XnRetro (auch als App iOS, Android) xnview.com/de/xnretro/

Um Bilder im RAW-Format kostengünstig zu bearbeiten, eignet sich die Freeware RAW-Therapee.

http://www.chip.de/downloads/RAW-Therapee-64-Bit_50515336.html

Für Screenshots:
LightShot ist eines der besten Screenshot-Tools im Freewarebereich für Windows und ideal für alle, die ein schlankes Tool suchen, um ab und an den Bildschirm abzufotografieren. Dabei geizt die Freeware nicht mit Funktionen.

http://www.chip.de/downloads/LightShot_71776578.html

oder …

Fotos bearbeiten im Internet, Effekte und Collagen erstellen – schnell, einfach und kostenlos:


Hier ist eine kleine Auswahl an Online Bildbearbeitungsprogrammen, mit denen
Fotos mit Effekte, Texte, Rahmen u. Cliparts usw., versehen werden können. Sie sind auch gut dafür geeignet Profilbilder zu erstellen.

- pizap.com (z. B. Collagen)
- fotor.com/
- fotoflexer.com
- imagechef.com
- sumopaint.com_app
- pixlr.com_editor apps.pixlr.com/express/ (viele Effekte)
- lunapic.com_editor
- rollip.com_start
- photogramio.com_/de
- photoshop.com/tools
- makeup.pho.to/de online-imageeditor.com/?language=deutsch
- PicsArt

Für dich wird sicher auch etwas dabei sein. LG

Kommentar von HopelessOpus ,

Danke für die ausführliche Antwort wird mich sicherlich weiterbringen :)

Kommentar von Lazarius ,

Bitteschön

Kommentar von Naiver ,

Beste Aufzählung, auch qualitativ! Klasse! :- )

Kommentar von Lazarius ,

Vielen Dank.

Antwort
von gentlesea, 47

Es kommt darauf an, was Du mit dem Bild machen möchtest. Der Industriestandard ist Adobe Photoshop, kostenlos gibt es GIMP und Paint.NET. Wenn es um die Standardoperationen wie Größe ändern, Kontrast ändern und ähnliche einfache Operationen geht wähle ich Paint.NET.

Schau mal hier für weitere Optionen: http://alternativeto.net/software/adobe-photoshop/

Kommentar von HopelessOpus ,

Ich würde gerne etwas rumexperimentieren und mit der Helligkeit, dem Kontrast, der Schärfe usw. spielen um ein Bild "aufzuhübschen". Danke für die schnelle Antwort:)

Antwort
von OtmarBasan, 16

Ich empfehle Paint Shop Pro. Das ist zwar nicht kostenlos, aber sehr preisgünstig. Wird gerne auch als "Photoshop für Arme" bezeichnet. Hat eine professionelle, Photoshop-ähnliche Benutzeroberfläche. Wer sich ernsthaft mit Bildbearbeitung befasst, kommt nicht darum herum.

Kommentar von HopelessOpus ,

Vielen Dank :)

Antwort
von robertnac, 46

Hallo, so wie es unter http://www.chip.de/news/Adobe-Photoshop-kostenlos-fuer-Windows-und-Mac_59762624.... steht gibt es nun eine kostenlose Version vom Photoshop. Für einfache Sachen reicht es allemal.

Ansonsten: Gimp ist sehr gut.

Kommentar von HopelessOpus ,

Danke für die schnelle Antwort:)

Kommentar von Kerridis ,

CS2: a) keine legale Nutzung und b) extrem veraltet, würde ich einem aktuellen Betriebssystem nicht antun wollen

Wenn schon Photoshop kostenlos, dann lieber die Demo. Oder gleich Gimp, Paint.Net oder Magix Foto Designer, die sind legal kostenlos.

Antwort
von datari, 38

Ich empfehle Gimp, die Installation ist etwa tricky aber es gibt da ganz gute Youtube Tutorials, auch zum Einstieg in da Programm.

Wenn man Photoshop kennt, weird man leicht in Gimp reinkommen.

VG

Kommentar von HopelessOpus ,

Danke für die schnelle Antwort :)

Antwort
von AbbathFangirl, 39

Gimp soll ganz gut sein. Ist kostenlos.

Ich nutze aber ausschließlich Photoshop, das aber sehr teuer ist.

Kommentar von HopelessOpus ,

Danke für die schnelle Antwort :)

Antwort
von Hayns, 21

Ich würde gerne etwas rumexperimentieren und mit der

Helligkeit, dem Kontrast, der Schärfe usw. spielen um ein Bild
"aufzuhübschen". Danke für die schnelle Antwort:)



Wenn Du, wie Du selber schreibst, Deine Bilder lediglich "aufhübschen" möchtest, dann empfehle ich Dir

Perfect Effects Free Version 9.5.0

Hier bekommst Du viele Filter für die Ganzfilterbearbeitung. Und zusätzlich noch manuelle Einstellungen für Helligkeit, Kontrast etc...

http://www.chip.de/downloads/Perfect-Effects-Free\_55529045.html





Kommentar von Hayns ,

Statt ´Ganzfilterbearbeitung´ sollte es "Ganzbildbearbeitung" heißen.

Kommentar von HopelessOpus ,

Danke dafür:)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community