Frage von janicipici, 21

Gute Besichtigungen in München?

Hallo, unsere Abschlussfahrt geht nach München und wir sollen ein paar Besichtigungsziele aus dem Internet raussuchen. Kennt Ihr vielleicht wirklich spannende, schön und Besichtigungsziele die auch wirklich Spaß machen? Gerne erwünscht sind auch nicht so bekannte. Ob Museen, Parks etc., das ist egal. Ich freue mich über eure persönlichen Meinungen! :)

Antwort
von Chrisgang, 10

Ja: münchen, das ist synonym für spaß und unterhaltung. schließlich schimpft man sich "kulturhauptstadt".

museen: deutsches museum (das werdet ihr 100% anschauen, das muss jeder mindestens einmal im leben gesehenn haben - größtes technik museum der welt); die anderen museen sind eher für fans, weniger allgemein für schulklassen...

bauwerke: liebfrauendom, st. benno (geheimtipp!-schönste kirche münchens), ludwgskirche, asamkirche (kirchen gibts noch mindestens 1000 weitere... das warn aber die schönsten und abwechslungsreichsten!)
die universität (LMU) sollte man gesehen haben, evtl. auch die technische universität (TU) die jedoch etwas auserhalb liegt. hier gibt es auch tolle führungen, wo man mal ins laser-labor gehen darf, oder den kernreaktor besichtigen...

parks und gelände: englischer garten (riesiger jagdgrund mitten in der stadt), im sommer an die isar und den eisbach (da auch hinein!!!) gehen, ein paar der berühmte bayirischen schlösser liegen ebenfalls in münchen: schloss nymphenburg mit schlosspark, schloss schleißheim mit schlosspark.... die königliche residenz in der stadt sollte man auch gesehen haben (evtl mit einem konzert im herkulessaal verbinden), das olympiagelände, mit park und stadion, das BMW-gelände - dort gibts ebenfalls ein museum, die BMW-Welt, eine Führung im Werk machen!

sonstiges: kloster andechs sollte einen besuch wert sein, dort gibt es das beste bier der welt! wird dort nicht in großserien oder ähnliches gefertigt, sondern direkt von den mönchen gemacht und das schmeckt man! im hofbräuhaus sollte man auch vorbei geschaut haben, dafür ist münchen ja berühmt! ("in münchen steht ein hofbräuhaus" sollte man dazu dann auch gesungen haben ;-) )

für tipps und alles weitere gerne fragen stellen... ich habe sicher 100te sachen vergessen, aber es gibt auch viel zu viel, was man machen könnte!

Antwort
von matzebiker, 12

BWW Welt und danach gleich in den danebenliegenden Olympiapark.
Oder auch mal in die Maximilianstraße wo die Münchner Schickeria aber auch viele internationale Leute einkaufen. Der Viktualienmarkt ist auch sehr zu empfehlen. Dort gibt es sehr viele frische Lebensmittel.
Du kannst auch einfach mal bei "muenchen.de" vorbeischauen und dann könnt ihr euch selbst etwas raussuchen.

Antwort
von vronschgal, 21

Das deutsche Museum find ich sehr interessant, aber da werdet ihr sowieso hingehen, genau wie zum KZ und zum Marienplatz. Ich könnt euch auch noch das Münchner Musical theater empfehlen, weiß den Namen grad nicht aber der lässt sich raussfinden, müsstet ihr halt noch rechtzeitig karten bestellen..

LG vronschgal

Antwort
von Kathy1601, 12

Deutsches Museum ist schön

Dann gasteig mal rein schauen

Dann sich mal die Theresienwiese anschauen auch ohne Oktoberfest

Bogenhausen

Dann bayern

Alliance Arena
Olympiaturm
Olympiapark

Antwort
von HeroleReisen, Business, 2

Hallo!

München ist eine tolle Stadt und die anderen haben dir schon den ein oder anderen Tipp geben können.

Zu empfehlen ist ein besuch der Bavaria Filmstadt, wo man hinter die Kulissen einer der größten Fernsehproduzenten Europas sehen kann. 

Außerdem das SEA LIFE München, wo man in die Unterwasserwelten der Flüsse und Ozeane abtauchen kann. 

Ein Tagesausflug mit Führung in der Gedenkstätte Dachau kann ebenso die Klassenfahrt thematisch bereichern. 

Dann viel Erfolg beim Planen!

Antwort
von bbydoll1, 5

Geht unbedingt auf den Olympiaturm!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community